Aktuelles

Direktvermarktungsgruppe „Freiberger Land“ sucht Mitstreiter

06. Januar 2014

Mitglieder des Biomasse-Vereins haben sich zur Vermarktung des Biogasstromes zusammengeschlossen

Die Gruppe „Freiberger Land“ wurde im April 2012 von Mitgliedern des Vereins zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. gegründet, um den Strom vorrangig aus Biogasanlagen an der Strombörse eigenständig und unabhängig von großen Energieversorgern zu vermarkten. Dabei arbeitet die Gruppe eng mit den Handelshaus e2m in Leipzig zusammen. Derzeit sind 11 Mitglieder mit einer installierten elektrischen Leistung von 4,4 MW aktiv, weitere 3 Mitglieder wollen sich anschließen. Je mehr Mitglieder und somit Strommenge zusammenkommen, umso stärker ist die Verhandlungsposition und somit die Konditionen. Deshalb freut sich die Gruppe über weitere Mitstreiter!


Mehr Informationen sind in der Präsentation von Herrn Christian Schulze von der Sächsischen Biogastagung 2013 am 08.Oktober 2013 enthalten: Präsentation


Ansprechpartner ist Christian Schulze
Bei Rückfragen unter Tel. 037322-42626 oder über E-Mail: sawi-bed@t-online.de erreichbar.