Veranstaltungsnachlese


22.03.2017 Biogas-Fachgespräch - Praktikertag

Veranstalter: LfULG, Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) o.a.

Zeit: 13:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Bio-Komp SAS GmbH, Johann-Reis-Strasse 21, 06667 Weißenfels

Weitere Informationen zum Inhalt unter www.dbfz.de


21.03.2017 Arbeitskreis "Sicherheit-spezial" vom LfULG

Der Arbeitskreis "Sicherheit-spezial" für Landwirtschaftsbetriebe mit Biogasanlage findet 21.3.2017 im LVG Köllitsch statt. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerbescheinigung.

Weitere Informationen unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/


16-17.03.2017 - 22. Fachtagung "Nutzung Nachwachsender Rohstoffe - Bioökonomie 3.0" 

Themen sind u.a. Rahmenbedingungen für den wirtschaftlichen Einsatz von Biomasse, Biomassebereitstellung aus Kurzumtriebsplantagen, Konversion von Biomasse, Alternative Nutzungsmöglichkeiten nachwachsender Rohstoffe

Organisator: TU Dresden, IVMA, Professur für Agrarsystemtechnik

Veranstaltungsort: Dresden

Weitere Informationen: http://www.nawaro.agrarsystemtechnik.de/


28.02.2017 Biogas-Fachgespräch "Branchengespräch Biogas 2020+"

Veranstalter: LfULG, Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) o.a.

Zeit: 13:00 bis 16:30 Uhr

Ort: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), Landwirtschafts- und Umweltzentrum Nossen (LUZ), Waldheimer Str. 219/Haus 3, Julius-Kühn-Haus, 01683 Nossen

Weitere Informationen zum Inhalt unter www.dbfz.de


23.11.2016 Leipziger Biogas-Fachgespräche

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), LfULG o.a.

Weitere Informationen zum Inhalt unter www.dbfz.de


10.11.2016 - 12.11.2016 Messe "denkmal 2016" in Leipzig

Alles um die Nutzung Nachwachsender Rostoffe im Altbau informiert Sie die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) e.V. mit einem eigene Ausstellungsstand
Veranstalter: Messe Leipzig

Weitere Informationen: www.denkmal-leipzig.de


09.11.2016 Leipziger Fachgespräche Feste Biomasse 2016

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), LfULG o.a.

Inhalt: Vorträge und Diskussion zum Thema "Kompaktierung"

Weitere Informationen unter www.dbfz.de


11.10.2016 Biogas-Fachtagung: Effizienter Biogasbetrieb - Stellschrauben für die Zukunft

Veranstalter: LfULG

Ort: Groitzscher Hof, Zum Kalkwerk 3, 01665 Klipphausen OT Groitzsch

Vorträge von der Tagung finden Sie unter

https://www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/39410.htm


29.09.16 LfULG-Feldtag Energiepflanzen in Glaucha
Veranstalter: LfULG   
Ort:Gaststätte zur Grünen Muldenaue, Alte Dorfstr. 2, 04838 Zschepplin OT Glaucha

Zeit: 09:30 bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen unter www.smul.sachsen.de/lfulg


27.09.2016 Leipziger Fachgespräche Feste Biomasse 2016

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), LfULG o.a.

Inhalt: Vorträge und Diskussion zum Thema "Qualitätshackschnitzel"

Weitere Informationen unter www.dbfz.de


8./9.09.2016 DBFZ-Jahrestagung 2016 in Leipzig

Zum zweiten Mal lädt das DBFZ zur Jahrestagung ein. Die Veranstaltung findet am 8. und 9. September 2016 im Hotel de Pôlogne, Hainstraße 16, Leipzig statt.
Weitere Informationen: Homepage der DBFZ-Jahrestagung

Gleichzeitig findet die Fachtagung "Hydrothermale Prozesse" statt.


07.09.2016 Leipziger Biokraftstoff-Fachgespräch 2016

Veranstalter: DBFZ, Leipzig

Im Rahmen des diesjährigen Biokraftstoff-Fachgesprächs am 7. September 2016 werden unter dem Titel „Deutschland als Vorreiter bei der THG-Quote | Erste Erfahrungen und Perspektiven 2020+“ die bisherigen Erfahrungen und aufgetretenen Veränderungen im Biokraftstoffmarkt in Deutschland vorgestellt und die sich daraus ergebenden Chancen sowie Herausforderungen mit dem Fachpublikum diskutiert.

Weitere Informationen unter www.dbfz.de


31.08.16 LfULG- Energiepflanzentag zur Biogasproduktion in Trossin

Veranstalter: LfULG  
Ort: Versuchsfeld, BioChem agrar GmbH, 04880 Trossin

Zeit: 09:30 bis 11:30 Uhr

Weitere Informationen unter www.smul.sachsen.de/lfulg


29.06.2016 Ideenwerkstatt Neue Produkte für die Bioökonomie in Leipzig

Die BMBF-Förderausschreibung "Neue Produkte für die Bioökonomie" bietet eine unkomplizierte Fördermöglichkeit zur Entwicklung innovativer, origineller und neuartiger Produktvisionen für eine bio-basierte Wirtschaft.

Ziel: Mit der Veranstaltung wird ein Raum für Wissenschaftler, Unternehmen und Doktoranden geschaffen, Ideen für die Förderausschreibung „Neue Produkte für die Bioökonomie“ vorzustellen, weiter zu entwickeln und Teams für die Projektphase zu bilden.

Ort: Leipzig KUBUS

Weitere Informationen unter www.dbfz.de


24.06.2016 Lange Nacht der Wissenschaften in Leipzig

Zur Langen Nacht der Wissenschaften 2016 in Leipzig gewährt auch das DBFZ Einblicke in seine Forschungsarbeit.
Weitere Informationen: Homepage der Langen Nacht der Wissenschaften Leipzig


23.03.2016 Leipziger Biogas-Fachgespräche 2016 - Praktikertag
Einblick in die Praxis: Biogas-Fachgespräch besucht am 23. März die Biogasanlage Haßlau
Zeit: ab 13:00 Uhr

Ort: auf dem Gelände der Biogasanlage Haßlau (Ossig 17, 04741 Roßwein).

Die Teilnahme ist kostenfrei; Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen unter www.dbfz.de


22.03.2016 Anlagensicherheit bei Biogasanlagen

Veranstalter: LfULG im Arbeitskreis der landwirtschaftlichen Biogasanlagenbetreiber

Ort: LfULG, Lehr- und Versuchsgut Kölltisch, Seminarraum Technik der Innenwirtschaft im Tierhaltungsbereich (neben der Biogasanlage)

Zeit: 09:30 bis 14:00 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/


17./18.03.2016 21. Fachtagung "Nutzung nachwachsender Rohstoffe – Bioökonomie 3.0"
Veranstalter: TU Dresden

Ort: TU Dresden, Festsaal im Dülfer-Bau, Dülferstraße 2, 01069 Dresden

Weitere Informationen unter http://www.nawaro.agrarsystemtechnik.de/


23.02.2016 Biogas-Fachgespräch „Zukunft für Bestandsanlagen – ein  Widerspruch?“ 

Veranstalter: LfULG, DBFZ

Ort: Saal, LfULG Nossen, Waldheimer Strasse, Nossen

Weitere Informationen unter https://www.dbfz.de/


26.01.2016/27.01.2016 Anlagenfahrerlehrgänge im LVG Köllitsch

Mit neuem Konzept!

Veranstalter: LfULG

Anmeldung bei Viola Schlegel: Email: Viola.Schlegel@smul.sachsen.de

Tel.: 034222 462622

Weiterer Termin: 22.2. bis 24.02.16 in Iden


14.12.2015 Treffen "Clusterteam Bioenergie" 

Veranstalter: Netzwerk Energie und Umwelt NEU e.V."

Zeit: 16-18 Uhr

Ort: Europahaus (Augustusplatz 7, Raum 11.05)

Weitere Informationen unter www.energiemetropole-leipzig.de


10.12.2015 „Technische Lösungen für eine Rohstoff- und energieeffiziente Biomassenutzung“

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Leipzig und CLEANTECH Initiative Ostdeutschland

Ort: Leipziger KUBUS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung – UFZ, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig

Informationen unter http://www.cleantech-ost.de


7.12.2015 Expertentreffen 2015

Veranstalter: Energiemetropole Leipzig - das Cluster Energie- und Umwelttechnik der Stadt Leipzig

Veranstaltungsort: Villa Ida - Mediencampus, Poetenweg 8, 04155 Leipzig 

Weitere Informationen unter www.energiemetropole-leipzig.de


02.12.2015 Fachgespräch Feste Biomasse zum Thema  Miscanthus

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Leipzig

Informationen unter https://www.dbfz.de/aktuelles/fachgespraeche/leipziger-fachgespraeche-feste-biomasse.html 


23.11.2015, 24.11.2015, 08.12.2015, 11.12.2015 Seminare zum Thema Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und Änderungen ab 2016

Veranstalter: IBEU e.V. 

Zeit: jeweils ab 9:00 bis gegen 16:00 Uhr 

Weitere Informationen zu den detaillierten Themen, Veranstaltungsorten und Teilnehmergebühren unter http://www.ibeu-dresden.de/seminare.htm


25.11.2015 Biogas-Fachgespräch „Repowering von Biogasanlagen"

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Leipzig

Weitere Informationen unter https://www.dbfz.de/aktuelles/fachgespraeche/leipziger-biogasfachgespraeche.html 


11./12.11.2015 6. Statuskonferenz „Energetische Biomassenutzung“ mit dem Thema "Bioenergie - Mehr als eine sichere Reserve?!"

Veranstalter: DBFZ, Leipzig

Ausführliches Programm und Anmeldung unter https://www.energetische-biomassenutzung.de


26.10.2015 Anforderungen an zukunftsfähige Speicherkonzepte im Kontext regenerativer Einspeisung

Referent: Dr.-Ing. Adolf Schweer (Geschäftsführer Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH und Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH)

Veranstalter: Stadtwerke Freiberg 

Veranstaltungsort: Versammlungsraum der Stadtwerke Freiberg, Karl-Kegel-Straße 75 (Nähe Unicent)

Zeit: ab 19:00 Uhr

Detailliertere Informationen unter www.stadtwerke-freiberg.de und im Themenplan für das Jahr 2015


13.10.2015 11. Sächsische Biogastagung - Innovationen & neue Konzepte für Biogas

Veranstalter: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Veranstaltungsort: Gaststätte "Groitzscher Hof", Zum Kalkwerk 3, 01665 Klipphausen OT Groitzsch

Weitere Informationen im Flyer unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm


07.-09.10.2015 Biogaserzeugung für Anlagenfahrer

Organisator: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Detailliertere Informationen und Anmeldung im Flyer unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/


01.10.2015 Leipziger Biokraftstoff-Fachgespräch 2015

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ)

Thema: "Quote zur Treibhausgasminderung - Synergien und Herausforderungen Erneuerbarer Kraftstoffe" - Vorträge von Experten und Erfahrungsaustausch mit anderen Akteuren in der Branche

Ort: DBFZ, Torgauer Strasse in Leipzig

Anmeldung und weitere Informationen unter www.dbfz.de


29./30.09.2015 10. Biogastagung - Anaerobe Biologische Abfallbehandlung

Veranstalter: u.a. TU Dresden, DBFZ, Fraunhofer IKTS

Veranstaltungsort: Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS Dresden, Winterbergstraße 28, 01277 Dresden

Weitere Informationen im Flyer oder auf der Homepage


28.09.2015 Contracting - die regionale Energiedienstleistung

Referent: Team Erzeugung von den Stadtwerken Freiberg

Veranstalter: Stadtwerke Freiberg 

Veranstaltungsort: Versammlungsraum der Stadtwerke Freiberg, Karl-Kegel-Straße 75 (Nähe Unicent)

Zeit: ab 19:00 Uhr

Detailliertere Informationen unter www.stadtwerke-freiberg.de und im Themenplan für das Jahr 2015


24./25.09.2015 Zittauer Energieseminar

Themen sind u.a. die Dorfheizung (Biogas- Nahwärmenetz-Genossenschaft) in Zittau

Veranstalter: Hochschule Zittau/Görlitz

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer


17.09.2015 3. Fachsymposium Verarbeitung von Biokunststoffen

Das Programm hat Themen von Mehrkomponenten- und Dünnwandtechnik über Schaumspritzgießen und Einfärben bis hin zu Profil-/ Folienextrusion und Extrusionsblasformen im Focus. Einen besonderen Beitrag leisten unsere Industriepartner mit ihren Erfahrungsberichten zur Anwendung von Biokunststoffen und Markteinführung für neue Biokunststoff-Produkte.

Veranstaltungsort: Zentrales Hörsaalgebäude (ZHSG) der TU Chemnitz/MERGE-Technologiezentrum, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz

Organisator: Sachsen-Leinen e.V.

Anmeldung und weitere Informationen im Flyer


15.-16.09.2015 Verfügbarkeit von Naturfasern für technische und textile Anwendungen

An der TU Chemnitz diskutieren Produzenten von Naturfasern mit Naturfaseranwendern über die kurz- bis mittelfristige Ressourcensicherung von Bast und Hartfasern für die deutsche Industrie unter aktuell und zukünftig zu erwartenden geopolitischen Rahmenbedingungen. Namhafte Naturfaserexperten und -produzenten aus Europa und Asien vermitteln einen Überblick über Märkte mit Aussagen zu zukünftigen Marktpotenzialen und möglichen Hemmnissen. Zusätzlich werden neue Naturfaserrohstoffe und Produktionsverfahren für die industrielle Anwednung vorgestellt.

Veranstalter:  Sachsen-Leinen, Weitere Informationen unter http://sachsenleinen-ev.de

Programm und weitere Informationen im Flyer


15.-16.09.2015 Biogaserzeugung für Anlagenfahrer

Organisator: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Detailliertere Informationen und Anmeldung im Flyer unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/


16.09.2015 Sächsischer Bioenergietag

Organisator: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Schwerpunkte:  Anbau und Verwertung schnellwachsender Baumarten im Kurzumtrieb, Umsetzung des KUP-Anbaus im Betrieb (Betriebsführung Bioenergiehof Böhme)

Veranstaltungsort: Gasthof Obercarsdorf, Dorfstraße 14, 01744 Dippoldiswalde OT Obercarsdorf

Detailliertere Informationen im Flyer oder unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm


08.09.2015 Energiepflanzentag Pommritz

Organisator: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Veranstaltungsort: Pommritz (bei Bautzen)

Schwerpunkte: Führung über das Energiepflanzenfeld aus ein- und mehrjährigen Energiepflanzen zur Biogasproduktion, Verbrennung und zur stofflichen Nutzung und Besichtigung der Blühstreifenanlage

Detailliertere Informationen im Flyer oder unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm

Veranstaltungsrückblick mit allen Unterlagen unter http://www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/38898.htm 


27.08.2015 Energiepflanzentag Trossin

Wir sind mit einem Bioenergie-Infostand vom Projekt "Förderung des Anbaus und der Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen" vor Ort. 

Organisator: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Veranstaltungsort: Vereinshaus Narrenklause Falkenberger Str. 10, 04880 Trossin

Schwerpunkte:  Vorstellung von Projektergebnissen (Energiefruchtfolgeprojekt EVA und Sorghum-Projekt, Mehrjährige Energiepflanzen als alternative Substrate zur Biogasproduktion? Anbauhinweise, -erfahrungen und Ertragsleistung           anschließend Versuchsfeldführung (EVA, mehrjährige Energiepflanzen)

Detailliertere Informationen im Flyer oder unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm

Impressionen, Vorträge und Veranstaltungsrückblick unter http://www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/38981.htm 


03.07.2015 Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften

Wir sind mit einem Bioenergie-Infostand in Dresden-Pillnitz

Zeit: 18:00 bis 1:00 Uhr
Ort: verschiedene Stationen in Dresden

Weitere Informationen und Programm unter www.wissenschaftsnacht-dresden.de


21.5, 1.6, 11.6, 16.6, 23.6, 25.6, 30.6, 2.7 FELDTAGE DES LFULG

Veranstalter: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Alle Themen, Standorte und Termine im Flyer

Veranstaltungsrückblick/Nachlese der Feldtage unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm 


27.06.2015 "Fahrt ins Blaue" in 09623 Rechenberg-Bienenmühle

Besichtigen Sie die Lein- & Leindotterfelder und geniessen Sie das köstliche Lein- und Leindotteröl!

Der Verein lädt herzlich, im Rahmen des Projektes "Förderung des Anbaus und der Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen" (gefördert mit Mitteln des Freistaates Sachsen) zur "Fahrt in Blaue" ein.

Start ist ab 10:00 Uhr im Hofladen der Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz, Hauptstr. 13, 09623 Rechenberg-Bienenmühle OT Clausnitz

Programm

10:00-10:45 Uhr Besichtigung der Speiseölmühle und Verkostung von Leinöl und Leindotteröl

10:45–11:00 Uhr Informationen über die stoffliche Nutzung von Lein und Vorstellung von Produkten aus Naturfasern

11:00–11:30Uhr Besichtigung des Öllein- und Leindotterfeldes

Referent ist Erik Ferchau vom Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V.

Weitere Informationen hier , Veranstaltungsrückblick hier


25.06.2015 Feldtag Ökologischer Landbau - Bodenbearbeitung und Beikrautregulierung mit Bildungstag Biodiversität

Organisator: Sächsisches Landesamt für Umwelt,Landwirtschaft und Geologie und HTW Dresden

Zeit: 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Lehr-und Versuchsgut Köllitsch, Naturschutzgebiet Alte Elbe-Kathewitz, 04886 Köllitsch
Weitere Informationen im Flyer


23.06.2015 Energiecluster trifft Wissenschaft 2015 - "Innovations- und Technologietransfer"

Organisator: Netzwerk Energie & Umwelt e.V. und Amt für Wirtschafsförderung Leipzig
Zeit: 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, anschließend Get-together

Ort: Seminarraum 3 (Institutsgebäude) der Universität Leipzig, Grimmaische Straße 12, 04109 Leipzig ein.
Programm unter https://energiemetropole-leipzig.de/


20.06.2015 Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft zum Universitätsjubiläum der TU Bergakademie Freiberg 

u.a. mit vielseitigen Themen wie Energie und Biogas. Detailliertes Programm unter http://tu-freiberg.de/wissenschaftsnacht

Von 16:00 bis 21:00 Uhr präsentiert das DBI, Halsbrückerstr. 34, 09599 Freiberg in mehreren Führungen das Biogas-Technikum mit Biogaslabor und KWK-Demonstrationszentrum Auf der Baggerschaden-Demonstrationsanlage werden Ihnen die Gefahren und Auswirkungen von Gasbränden vermittelt. Zudem erhalten Sie hilfreiche Tipps zum Löschen solcher Brände. Weitere Informationen unter http://www.dbi-gti.de 


17.06.2015 Seminar „Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016“

Inhalt: Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung für neu zu errichtende Gebäude, geänderte Regelungen für bestehende Gebäude und für die Förderung ab 2016 zu berücksichtigen.

Veranstalter: IBEU Dresden e. V.

Ort: jeweils BFW Berufsförderungswerk Bau Sachsen e.V., ÜAZ, 02625 Bautzen, Edisonstraße 4

Weitere Informationen im Flyer


15.-16.06.2015 Ergebnistagung Innovationsforum Hydrothermale Prozesse - "Wertschöpfung aus wasserreicher und schlammiger Biomasse mit hydrothermalen Prozessen" 

Erfahren Sie hierbei, welche Ergebnisse seit Januar 2015 z. B. aus den HTP-Themenworkshops im Frühjahr gewonnen wurden und welche Anwendungsfelder sich als am erfolgversprechensten herauskristallisiert haben. Wo fanden Verzahnungen verschiedener Akteure statt und welche Herangehensweisen führen zu Antworten auf offene Fragen in dem Umfeld? In Kooperationswerkstätten möchten wir Projektideen und die Vernetzung weiter fördern.

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) mit Partnern

Ort: Mediencampus, Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig

Die gesamte Veranstaltung ist kostenfrei. Link zum Programm und Anmeldung


12.-21.06.2015 Woche der Sonne und Pellets

Vom 12. bis 21. Juni 2015 finden wieder bundesweit Veranstaltungen rund um die Themen Heizen mit Pellets, Photovoltaik und Solarthermie statt.

Regionale Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden Sie unter Aktion Holzpellets: http://www.aktion-holzpellets.de und  http://www.woche-der-sonne.de


10.06.2015 Seminar „Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014- Änderungen ab 2016“

Inhalt: Verschärfungen der Anforderungen mit Auswirkungen auf die Gebäudeplanung für neu zu errichtende Gebäude, geänderte Regelungen für bestehende Gebäude und für die Förderung ab 2016 zu berücksichtigen.

Veranstalter: IBEU Dresden e. V.

Ort: jeweils BFW Berufsförderungswerk Bau Sachsen e.V., ÜAZ, 02625 Bautzen, Edisonstraße 4

Weitere Informationen im Flyer


Hoffest Agrarset Naundorf

06.-07.06.2015 Tag des offenen Hofes - Hauptaktionswochenende

Zahlreiche Landwirtschaftsbetriebe veranstalten einen Tag der offenen Tür mit vielen Aktionen und Wissenswertes, u.a. über Nachwachsende Rohstoffe. Alle Veranstaltungen im Überblick unter http://www.slb-dresden.de/

Wir sind mit unserem Bioenergie-Infostand vor Ort 

- am 6.06.2015 bei der Agraset-Agrargenossenschaft eG Naundorf im Gelände Lagerhaus, Am Lagerhaus 1, 09306 Erlau von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit Bauernmarkt, Biogasanlage und Kinderaktionen

- am 06.06.2015 bei der Multi-Agrar Claußnitz GmbH, Burgstädter Straße 97b, 09236 Claußnitz von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr mit Besichtigungen Milchviehanlage und Biogasanlage, Kinderanimation, Technikausstellung, Unterhaltungsprogramm


06.06.2015 Sächsischer Bienentag

Veranstalter: Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie lädt in Zusammenarbeit mit dem Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf e. V. und dem Landesverband Sächsischer Imker e. V.  

Ort: Oelsnitz/Erzgebirge, Stadthalle, Rathausplatz 3, 09376 Oelsnitz/Erzgebirge

Zeit: 10:00 bis 14:00 Uhr

Detaillierte Informationen im Flyer


01.06.2015 Freiberger Energiestammtisch "Neuregelungen im Schornsteinfegerrecht-Anforderungen an Feuerungsanlagen"

Referent: Bezirksschornsteinfegermeister Marco Lindemann, Schornsteinfegerrinnung Chemnitz

Veranstalter: Stadtwerke Freiberg 

Veranstaltungsort: Versammlungsraum der Stadtwerke Freiberg, Karl-Kegel-Straße 75 (Nähe Unicent)

Zeit: ab 19:00 Uhr

Detailliertere Informationen unter www.stadtwerke-freiberg.de und im Themenplan für das Jahr 2015


22.05.2015 Innovationsforum Hydrothermal Prozesse - Stoffliche Anwendung

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Produkten aus hydrothermalen Prozessen in der stofflichen Anwendung – Chancen, Risiken, Perspektiven, Herausforderungen (siehe Einladung)

Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr

Ort: DBFZ, Torgauer Str. 116, 04347 Leipzig

Anmeldung erbeten beim Deutschen BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) unter Mail: htp-inno@dbfz.de 

Weitere Workshop-Termine und Informationen unter www.dbfz.de


19.05.2015 Energiedialog Mai 2015 - ENERGIE IM QUARTIER

Der Lokale Agenda 21 für Dresden e.V. lädt alle Interessierten zu seinem nächsten Dresdner Energiedialog ein. Als Referenten konnten wir Tom Umbreit, Quartier Friedrichstadt e.V., Dresden und Ann-Katrin Becker, Institut für Zukunftsenergiesysteme (IZES), Saarbrücken gewinnen.

Zeit: ab 18.00 Uhr

ORT: DREWAG- Treff, Veranstaltungsraum Freiberger/ Ecke Ammonstraße (World-Trade-Center) 

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten unter T. 213 45 32 oder verein@dresdner-agenda21.de Weitere Informationen unter http://www.dresdner-agenda21.de/


06-07.05.2015 Biomass to Power and Heat 2015

Organisator: Hochschule Zittau-Görlitz

Ort: Campus Zittau

Detailliertes Programm und weitere Information unter www.energetische-biomassenutzung.de


06.-07.05.2015 7. Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS) - Boden, Flächenmanagement, Analysen und Szenarien

Veranstalter: Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

Ort: DORMERO Hotel Königshof Dresden, Kreischaer Straße 2, 01219 Dresden

Zeit: jeweils 09.00 bis ca. 18:00 Uhr

Weitere Informationen unter www.ioer.de


06-07.05.2015 Abschlußveranstaltung Projekt "SEKTOR"

Organisator:Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ)

Veranstaltungsort: Leipzig

SECTOR (Production of Solid Sustainable Energy Carriers from Biomass by Means of TORrefaction) is a large-scale European project with a strong consortium of 21 partners from industry and science. The project is focused on the further development of torrefaction-based technologies for the production of solid bioenergy carriers up to pilot-plant scale and beyond, and on supporting the market introduction of torrefaction-based bioenergy carriers as a commodity renewable solid fuel.
Weitere Informationen unter www.dbfz.de


06.05.2015 Tagesseminar "Naturschutz und Landwirtschaft"

Veranstalter: Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LANU)

Weitere Informationen unter www.lanu.de


06.05.2015 5. Energiewirtschaftliches Kolloquium„Kommunale und regionale Energie- und Klimaschutzkonzepte“

Veranstalter: VDI - Verein Deutscher Ingenieure

Zeit: 13.00 –18.00 Uhr

Ort: Kulturrathaus der Landeshauptstadt Dresden, Königstraße 15, 01097 Dresden

Weitere Informationen im Flyer


05.05.2015 Innovationsforum Hydrothermal Prozesse - Klärschlamm und organische Abfälle

Thema des kostenlosen Workshops sind die Erstellung einer Strategie zur Verwertung von Klärschlämmen und organischen Reststoffströmen mittels hydrothermaler Prozesse (siehe Einladung)

Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Raum: LAV - Landwirtschaftliches Verarbeitungszentrum Makranstädt GmbH,
Nordstraße 15-17, Neubau, 1. Etage, 04420 Markranstädt

Anmeldung erbeten beim Deutschen BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) unter Mail: htp-inno@dbfz.de 

Weitere Workshop-Termine und Informationen unter www.dbfz.de


30.04.2015 Innovationsforum Hydrothermal Prozesse - Energieträger

Thema des Workshops sind Feste Energieträger aus hydrothermalen Prozessen als neue Brennstoffalternative - Chancen, Risiken und Perspektiven, Herausforderungen (siehe Einladung)

Zeit: 13:00 bis 17:00 Uhr

Raum: im pentahotel, Salzstraße 56, 09113 Chemnitz

Anmeldung erbeten beim Deutschen BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) unter Mail: htp-inno@dbfz.de 

Weitere Workshop-Termine und Informationen unter www.dbfz.de


Erik Ferchau vom Biomasse-Verein Freiberg erläutert die Möglichkeiten der Biogasnutzung, (Foto: StadtHalten e.V.)

28.04.2015 Eigentümer-Stammtisch zu Holz-Heizsystemen und natürlichen Bau- und Dämmstoffen in Chemnitz

Der Verein StadtHalten Chemnitz e.V. lädt Sie herzlich in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. zu einer Fachveranstaltung über den Einsatz, die Förderung und Praxiserfahrungen von Holzheizungen und natürlichen Bau- und Dämmstoffen in Gebäuden ein. 

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes "Förderung des Anbaus und der Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen" mit Mitteln des Freistaates Sachsen gefördert.

Zeit: ab 17:00 Uhr

Ort: in den Vereinsräumen von StadtHalten Chemnitz e.V., Paul-Arnold Str.5, 09130 Chemnitz

Weitere Informationen im Programm

Veranstaltungsrückblick und Vortrag online unter Link


28.04.2015 Innovationsforum Hydrothermal Prozesse - Chemie und Kraftstoffe

Thema des kostenloses Workshops sind Biobasierte Plattformchemikalien, Öle und Kraftstoffe aus hydrothermalen Prozessen (siehe Einladung)

Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Fraunhofer-Zentrum für chemisch-biotechnologische Prozesse CBP, Am Haupttor-Bau 1251, 06237 Leuna

Anmeldung erbeten beim Deutschen BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) unter Mail: htp-inno@dbfz.de 

Weitere Workshop-Termine und Informationen unter www.dbfz.de


25.04.2015 Messe erneuerbaren Energien - Stadt Oederan

Ort: Marktplatz, Stadt Oederan

Zeit: 9:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen unter http://energietag.de/ oder in der  Pressemitteilung

Wir waren mit unserem Bioenergie-Infostand vor Ort - Impressionen und ein Bericht unter folgendem Link


23.-26.04.2015 Landwirtschaftsausstellung "agra 2015"

Ort: Messegelände Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Themen sind u.a. Nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien (u.a. Energiepflanzen, Biogas, Biobrennstoffe, Bau- und Dämmstoffe aus Pflanzen)

Weitere Informationen unter http://www.agra2015.de


22.-24.04.2015 Klima-Bündnis-Jahreskonferenz in Dresden

Anlass ist die 20-jährige Tätigkeit der Landeshauptstadt Dresden im Klima-Bündnis. Damit verbunden ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen und Einhaltung einer städtischen Klimaschutzstrategie "Energie für Klima. Dresden schaltet". Weitere Informationen in der Einladungskarte oder unter www.dresden.de/klimaschutz


großer Andrang an unserem Bioenergie-Infostand

18.04.2015 Tag der offenen Tür im Fachschulzentrum Freiberg-Zug

Wir sind mit unserem Bioenergie-Infostand vor Ort um interessierten Bürgern Informationen über Landwirtschaft und Nachwachsende Rohstoffe zu vermitteln. 

Impressionen und ein Bericht finden Sie unter folgendem Link

Ort: Fachschulzentrum Freiberg-Zug, Hauptstr. 150, 09599 Freiberg

Zeit: 10:00 bis 15:30 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.fachschulzentrum-freiberg-zug.de


15.04.2015 Innovationsforum Hydrothermale Prozesse - Nährstoffrecycling

Themen des kostenloses Workshops sind Nährstoffrecycling mittels hydrothermaler Prozesse - Produkte für die Landwirtschaft, Düngemittel - und Gartenindustrie (siehe Einladung)

Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Fraunhofer- Institut für Keramische Technologien und Systeme - IKTS, Hörsaal 130, Winterbergstraße 28, 01277 Dresden

Anmeldung erbeten beim DBFZ unter htp-inno@dbfz.de

Weitere inhaltlich verwandte Workshops und Informationen unter www.dbfz.de


11.04.2015 Frühlings-Hoffest der AG "Bergland" Clausnitz

Selbst hergestellte Produkte, z.B. Leindotteröl, können verkostet und die Speise-Ölmühle besichtigt werden. Außerdem sind zahlreiche Händler und Spiel&Spaß für die Kinder geplant.

Der Biomasse-Verein Freiberg wird mit einem Bioenergie-Infostand vor Ort sein

Detaillierte Informationen im Einladungs-Plakat 

Eine Veranstaltungsnachlese und Impressionen finden Sie unter http://www.agrar-bergland-clausnitz.de/ und folgendem Link


31.03.2015 Sicherheit für Biogasanlagen
Veranstalter: LfULG – Abteilung Klima, Luft, Lärm, StrahlenUhrzeit: 09:30 bis 16:45 Uhr, Ort: 04886 Köllitsch, Am Park 3

Schwerpunkte: Gewährleistung der Anlagensicherheit von Biogasanlagen, Sicherheit durch regelkonforme Wartung der Gasanlagen, Anforderungen des Brandschutzes, Anlagen, die dem Störfallrecht unterliegen, Aspekte des Arbeitsschutzes in Biogasanlagen

Zielgruppe: Verantwortliche für Biogasanlagen in Landwirtschaftsbetrieben
Anmeldung bis 10. 3. 2015 bei Viola Schlegel, LfULG – Lehr- und Versuchsgut, Am Park 3, 04886 Köllitsch, Telefon: 034222 46-2622, E-Mail: viola.schlegel@smul.sachsen.de
Teilnahmegebühr: 30 EUR

Weitere Informationen unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm


27.03.2015 Vereinigung zur Förderung der Nutzung Erneuerbarer Energien Sachsen-Jahrestagung
Uhrzeit:   13:00 Uhr bis etwa 18:00 Uhr
Ort:       Weinbergskirche Dresden-Trachenberge, Albert-Hensel-Straße 3, 01129 Dresden
Das Programm finden Sie unter http://www.vee-sachsen.de/

Einen Veranstaltungsrückblick finden Sie hier


17./18.03.2015 2. Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen" mit Spezial-Workshop "Schaumbildung in Biogasanlagen"

Veranstalter: Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ), dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und der Landesanstalt hessisches Landeslabor (LHL) durchgeführt.

Ort: Leipziger KUBUS, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig

Informationen unter www.energetische-biomassenutzung.de

Die Präsentationen und den Tagungsreader von der Veranstaltung finden Sie hier


10.-12.03.2015 Biogas für Anlagenfahrer - Teil II

Veranstalter:  LfULG – Abteilung Landwirtschaft, 39606 Iden, Landesanstalt für
Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Lindenstraße 18, Uhrzeit: 9-16 Uhr

Schwerpunkte: Technik und Verfahrenstechnik, Gasreinigung und -aufbereitung, Energienutzung, Anlagensicherheit und Unfallschutz, Prüfpflichten an Biogasanlagen, Wirtschaftlichkeit

Zielgruppe: Biogasanlagenfahrer, die Teil I 17./18. 2. 15 absolviert haben

Anmeldung bis 10. 02. 2015 bei Viola Schlegel, LfULG – Lehr- und Versuchsgut, Am Park 3, 04886 Köllitsch, Telefon: 034222 46-2622, E-Mail: viola.schlegel@smul.sachsen.de

Teilnahmegebühr: 250 EUR (Teil I und II), Hinweis maximal 21 Teilnehmer


03.03.2015 Fachveranstaltung Einspeisemanagement/ Flexibilisierung

Der Biomasse-Verein Freiberg lädt Sie herzlich zur Fachdiskussion ein:

Zeit: 15:00 bis ca. 16:00 Uhr

Ort: Fachschulzentrum Freiberg-Zug, Hauptstr. 150, 09599 Freiberg, Lehrsaal 1

15:00 bis 15:30 Uhr  
Das Erneuerbaren-Energien-Gesetz - Einspeisemanagement
Der Anwendungsfall: Erfahrungen aus Netzbetreibersicht
Ulf Matthes, MITNETZ Halle

15:30 bis 16:00 Uhr 
Mit Flexibilität die Zukunft gestalten
Anne Unger, Energy2market GmbH


26.02.2015-01.03.2015 Messe HAUS mit 9. Fachausstellung Energie

Ort: Messe Dresden

Weitere Informationen unter http://www.baumesse-haus.de/


26.02.2015 Fachveranstaltung "Biogasanlagen in der Landwirtschaft"

Veranstalter: Regionalbauernverband Erzgebirge e.V.

Uhrzeit: ab 13.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Wo: Fachschulzentrum Freiberg-Zug, Hauptstrasse 150 in 09599 Freiberg
Programm unter http://www.rbv-erzgebirge.de


24.02.2015 Leipziger Biogas-Fachgespräch "Energiewirtschaft, Direktvermarktung und flexibler Anlagenbetrieb"
Die halbtägige Veranstaltung wird inhaltlich durch Referate vom LfLUG, dem DBFZ und einem Biogasanlagenbetreiber gestaltet. Die Begrüßung und Moderation übernimmt unser langjähriger Kooperationspartner LfLUG, bei der wir dieses Fachgespräch zum ersten mal durchführen werden.
Zeitraum: ca. 13 – 16:30 Uhr

Ort: Landwirtschafts- und Umweltzentrum von LfULG, Waldheimer Str. 219, 01683 Nossen

Weitere Informationen im Flyer und Veranstaltungsnachlese unter http://www.dbfz.de


23.02.2014 Das energieautarke Haus in Freiberg - ein Erfahrungsbericht

Veranstalter: Stadtwerke Freiberg

Referent: Prof. Dipl-Ing. Timo Leukefeld, Fa. Timo Leukefeld - Energie verbindet

Zeit: ab 19:00 Uhr
Ort: Versammlungsraum der Stadtwerke Freiberg, Karl-Kegel-Straße 75 (Nähe Unicent)
Weitere Informationen unter www.stadtwerke-freiberg.de


23.02.2015 Schulungen für Erzieher und Pädagogen zur Medienkiste "Bioenergie I und II"

Am 23.02.2015 findet zur Bioenergie-Medienkiste eine Schulungen für Erzieher und Pädagogen im Bereich Grundschule, organisiert von der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt (LaNU)-Akademie, statt:

Zeit: 13:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Botanischer Garten Chemnitz, Schulbiologiezentrum, Leipziger Straße 147, 09114 Chemnitz

Zielgruppe: für LehrerInnen und HorterzieherInnen Grundschule
Weitere Informationen zur Veranstaltung im Flyer

Einblicke in die Medienkiste "Bioenergie" im Flyer zur Medienkiste


17.02.2015 Praktikertag - Besuch der Biogasanlage, Naturgas Quesitz GmbH

Im Rahmen der Biogas-Fachgespräche 2014/2015 ist es möglich eine Biogasanlage zur Erzeugung von Biomethan mit Latentspeichersystem zu besichtigen und sich anschließend mit Praktikern und Experten  auszutauschen.

Veranstalter: Sächisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Fachverband Biogas

Zeit: 15:00-18:00 Uhr
Ort: Naturgas Quesitz GmbH, Hauptstraße 9, 04420 Markranstädt
Das konkrete Programm wird zeitnah auf www.dbfz.de veröffentlicht.


11.-12.02.2015 Biogas für Anlagenfahrer – Teil I

Veranstalter: LfULG – Abteilung Landwirtschaft, Am Park 3, 04886 Köllitsch, Uhrzeit/Dauer: 9-16:30 Uhr

Schwerpunkte: Überblick Regenerative Energieformen, Rechtsrahmen (Errichtung und Betrieb von Biogasanlagen), Biologie des Gärprozesses, Substrate, Gärprozessüberwachung

Zielgruppe:    Biogasanlagenfahrer
Anmeldung bis 10. 2. 2015 bei Viola Schlegel, LfULG – Lehr- und Versuchsgut, Am Park 3, 04886 Köllitsch, Telefon: 034222 46-2622, E-Mail: viola.schlegel@smul.sachsen.de

Teilnahmegebühr: 250 EUR (Teil I und II), maximal 22 Teilnehmer

Weitere Informationen unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/211.htm


05.02.2015 9. Sächsische Umweltmanagement-Konferenz

u.a. mit einem Vortrag zur Effizienzsteigerung von Biogasanlagen und Umweltmanagement in der Landwirtschaft

Zeit: 10:00 bis 16:30 Uhr (Einlass 9:00 Uhr)

Ort: Leipziger KUBUS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung - UFZ, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig

Weitere Informationen im Flyer oder unter http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/ua/


30.01.2015 bis 01.02.2015 Baumesse Chemnitz 2015

Zeit: 30.01.2015 von 10:00 Uhr bis 01.02.2015, 17:00 Uhr

Ort: Messeplatz 1, 09116 Chemnitz

SAENA-Programm unter www.saena.de und Informationen zu Baumesse unter www.baumesse-chemnitz.de


29.1.2015 Leipziger Fachgespräch "Feste Biomasse" - Brennstoffe und Technologien von Heute & Morgen

Veranstalter: DBFZ, LfULG und SAENA GmbH

Ort: Messe "ENERTEC" Leipzig, Halle 2, FORUM enertec dezentral, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Zeit: 09:30 bis 13:00 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen im Flyer


Vortrag von Erik Ferchau über die Ölsaatenverarbeitung in Sachsen

27.1-29.1.2015 Messe Enertec und Terratec
Schwerpunkt in diesem Jahr auf der Enertec ist die Ressourcen- und Energieeffizienz - dezentrale Energieerzeugung - auch im Zusammenspiel mit modernen zentralen Lösungen. Mehr Informationen: www.enertec-leipzig.de
Wir werden folgende Vorträge im Fachprogramm der Enertec halten:
- "Anbauerfahrung von Energieholz auf landwirtschaftlichen Flächen in Sachsen" von Janine Pfeifer, 12:00 – 12:30 Uhr, Veranstaltungsort: Halle 2 - FORUM enertec dezentral
- "Stand und Entwicklung der Ölsaatenverarbeitung in Sachsen" von Erik Ferchau, 12:30 – 13:00 Uhr, Veranstaltungsort: Halle 2 - FORUM enertec dezentral
Unsere Präsentationen und eine Veranstaltungsnachlee finden Sie hier


26.01.2015 Freiberger Energiestammtisch "Netzausbau im Rahmen der Energiewende un die Bedeutung für unsere Region"

Referent: Udo Stöckel, Geschäftsführer Freiberger Stromversorgung GmbH

Veranstalter: Stadtwerke Freiberg 

Veranstaltungsort: Versammlungsraum der Stadtwerke Freiberg, Karl-Kegel-Straße 75 (Nähe Unicent)

Zeit: ab 19:00 Uhr

Detailliertere Informationen im Flyer und unter www.stadtwerke-freiberg.de und im Themenplan für das Jahr 2015


20.01.2015 Wasser und Wertstoffe - Kreislaufwirtschaft als Wachstumsimpuls
Zeit: 09:30 bis ca. 17:00 Uhr
Ort: Fraunhofer Institut für Keramische Technologien und Systeme – IKTS
Michael-Faraday-Straße 1, 07629 Hermsdorf

Programm unter http://www.cleantech-ost.de
Anmeldung bei CLEANTECH Initiative Ostdeutschland, Freiberger Straße 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351 8322 364


15.01.2015 Anwenderseminar »Ernte von Kurzumtriebsplantagen - Verwertung des Holzes"

Veranstalter: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Veranstaltungsort: Lehr- und Versuchsgut, Am Park 3, 04886 Köllitsch

Weitere Informationen und das detaillierte Programm im Flyer

Artikel über die Veranstaltung in der Bauernzeitung


Besichtigungen der Biogasanlagen von Budissa Bautzen

15.01.2015 Biogas-Fachveranstaltung "Handlungsbedarf und Perspektiven"
Informationen von Experten über aktuelle Entwicklungen in der Politik, Flexibilisierung von Biogasanlagen und Anlagensicherheit (Gefördert mit Mitteln des Freistaates Sachsen)
Veranstaltungsort: Sportzentrum Kleinbautzen, An der Birnenallee 10, 02694 Malschwitz OT Kleinbautzen
Zeit: 9:00-15:00 Uhr
Detailliertere Informationen zum Programm im Flyer
Impressionen und die Vorträge können Sie hier anschauen.


14.01.2015 Leipziger Biogas-Forum

Thema: Ertragspotentiale für sächsische Biogasanlagenbetreiber unter den Rahmenbedingungen des neuen EEG 2014

Veranstalter: Kompetenzzentrum Bioenergie e.V. und DKB

Veranstaltungsort: energy2market, Weißenfelser Straße 84, 04229 Leipzig
Zeit: 10:00-14:00 Uhr

Detailliertere Informationen zum Programm im Programm


10.-11.12.2014 Verfügbarkeit von Naturfasern in technischen und textilen Anwendungen

Veranstalter: Sachsen-Leinen e.V., Waldenburg

Ort: Wasserschloss Klaffenbach, Wasserschlossweg 6, 09123 Chemnitz / Klaffenbach

Durch politische Einflussnahme, allgemeine Entwicklungen in der globalen Landwirtschaft aber auch Fragen des Klimawandels sind Änderungen bei der Naturfaserproduktion mittel- bis langfristig nicht auszuschließen.

Darüber möchten wir, gemeinsam mit internationalen Experten aus der Naturfaserpraxis diskutieren und über Strategien nachdenken, wie Naturfasern auch zukünftig, liefersicher in Qualität und Quantität, preisstabil und mit produktangepassten Eigenschaften verarbeitet werden können.

Anmeldung und weitere Informationen im Flyer


10.12.2014 10.Forstpolitisches Forum und 1.Sächsischer Branchentag Forst|Holz|Papier
Thema: "Rohstoff Holz – Brücke zwischen Erzeuger und Verarbeiter"
Datum: 10.Dezember 2014
Ort: JohannStadthalle Dresden
Anmeldung und weitere Informationen unter http://www.forsten.sachsen.de


09.12.2014 Ringvorlesung "Kraftwerk Energiewende-Chancen und Risiken der Transformation" an Uni Leipzig

Thema: Diskussion über "Virtuelle Kraftwerke – Von der Vision zur Realität" mit Manuel Wickert, Fraunhofer IWES Kassel
Zeit:  19-21 Uhr
Ort:   Hörsaal 2 der Uni Leipzig, Hörsaalgebäude Campus Augustusplatz, Universitätsstraße, 04109 Leipzig
Weitere Informationen unter http://www.wifa.uni-leipzig.de


Presskuchen aus der Ölsaatenverarbeitung - hochwertiges Eiweißfutter

04.-05.12.2014 1. Sächsische Ölsaatentage im Erzgebirge und Dresden
4.12.2014 - Ölsaaten-Tour durch Sachsen mit Besichtigung von Ölmühlen, Verkostung Pflanzenöl, Vorführung neuster Traktoren mit Treibstoff Pflanzenöl
5.12.2015 - Ölsaaten-Tagung mit Vorträgen und Diskussionsrunden in Dresden
Veranstalter: Biomasse-Verein Freiberg mit BdOEL e.V. und Grünen Liga e.V.
Das Programm finden Sie hier. Die Impressionen und Vorträge sind hier verfügbar
Kontakt: Janine Pfeifer/Erik Ferchau, Hauptstr. 150, 09599 Freiberg, Tel. 03731-7980700, Fax. 03731-7980701, Mail: kontakt@biomasse-freiberg.de


25.11.2014 Ringvorlesung "Kraftwerk Energiewende-Chancen und Risiken der Transformation" an Uni Leipzig
Thema: Diskussion über "Die Förderung erneuerbaren Energien auf dem Prüfstand - Das neue EEG 2014" mit den Referenten Prof. Dr. Erik Gawel, UFZ Leipzig
Zeit:  19-21 Uhr
Ort:   Hörsaal 2 der Uni Leipzig, Hörsaalgebäude Campus Augustusplatz, Universitätsstraße, 04109 Leipzig
Weitere Informationen unter http://www.wifa.uni-leipzig.de


24.-25.11.2014 “Biomass for energy – lessons from the Bioenergy Boom”

Veranstalter: Helmholtz Centre for Environmental Research (UFZ)

Ort: KUBUS, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig, Germany

Weitere Informationen unter http://www.ufz.de/biomass-lessons2014/index.php?de=33074


24.11.2014 Freiberger Energiestammtisch "Energieeffizient Bauen & Fördermöglichkeiten nutzen"
Wie jeder Hausbesitzer die gebotenen Fördermöglichkeiten zur Gebäudesanierung nutzen kann, um eine energetische Sanierung oder den Neubau einer Immobilie wirtschaftlich und zweckmäßig durchzuführen, erläutert die  Referentin Dipl.-Ing. Freia Frankenstein-Krug von der Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH
Wann: ab 19:00 Uhr
Wo: Karl-Kegel-Straße 75, 09599 Freiberg
Weitere Informationen im Programm


18.11.2014 Kommunaltagung 2014 "Energie-intelligente Kommune"

Veranstalter: Energieallianz Deutschland  I  Das Energie-Kompetenz-Netzwerk

Ort: Pentahotel, Chemnitz

Im Folgenden die Einladung, das Programm und das Anmeldeformular  Weitere Informationen auch unter www.energieallianz-deutschland.de


11.-12.11.2014 HTP-Fachforum- "Biobasierte hydrothermale Prozesse - Technologien zur stofflichen und energetischen Nutzung"

Im Rahmen verschiedenster Forschungsprojekte wurden am DBFZ Methoden, Technologien und Produkte mit Partnern aus der Wirtschaft entwickelt, die wir nun vor einem Fachpublikum präsentieren und mit Experten diskutieren möchten. Die begleitende Exkursion führt die Teilnehmer zu einer in Produktion befindlichen HTP-Anlage von der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft.

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ)

Zeit: 13-16:30 Uhr

Ort: Leipziger Energieforen, Leipzig

Weitere Informationen unter https://www.dbfz.de/web/index.php?id=788&L=0


10.11.2014 7. Jahrestagung Kommunaler Energie-Dialog Sachsen

Das Thema Klimaschutz und die Präsentation von erfolgreichen sächsischen Kommunalbeispielen steht im Fokus dieser Veranstaltung. 

Veranstalter: Sächsische Energieagentur (SAENA)

Zeit: 09:30-17:00 Uhr

Ort: Deutsches Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

Weitere Informationen unter www.saena.de


06.11.2014 Tagung "Nachwachsende Baustoffe in der Altbausanierung und Denkmalpflege"

Im Rahmen der Messe "denkmal 2014" möchte die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) mit dieser Tagung aufzeigen, wie zeitgemäße Altbausanierung praktisch gelingen kann. 

Veranstalter: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Zeit: 10:00-13:30 Uhr

Ort: Leipziger Messe GmbH, Congress Center Leipzig (CCL), Mehrzweckfläche 2, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Das konkrete Programm finden Sie unter www.fnr.de


06.11.2014 13. Fachgespräch zu dem Thema "Integration von Bioenergieanlagen in das Stromversorgungssystem" an der Universität Leipzig

Organisiert von evermind GmbH
Zeit: 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr,
Ort: Universität Leipzig, Paulinum, Raum P901,Augustusplatz 10, 04109 Leipzig

Weitere Informationen unter www.energy-ecosystems.de


05.11.2014 Leipziger Fachgespräch Feste Biomasse "Biomasse-Kompaktierung zur energetischen Nutzung"

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ)

Zeit: 10-14:20 Uhr

Ort: DBFZ Leipzig, Haus 6, EG, Raum 109, Torgauer Straße 116, 04347 Leipzig

Die Vorträge finden Sie unter www.dbfz.dehttps://www.dbfz.de/web/fileadmin/user_upload/Flyer/Flyer_FGFB_05112014.pdf


04.11.2014 Stand und Perspektiven der sächsischen Biogasbranche

Im Rahmen der Biogas-Fachgespräche 2014/2015 werden Vorträge zum aktuellen Stand der sächsischen Biogasbranche (z.B. Sicherheit für Biogasanlagen, Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen) gehalten.

Veranstalter: Sächisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Fachverband Biogas

Zeit: 13-16:30 Uhr, Ort: DBFZ Leipzig

Die Vorträge finden Sie unter www.dbfz.de


14.-15.10.2014 Energy EcoSystems Konferenz 2014

Im Bioenergie-Bereich ist der Fokus gibt es u.a. einen Vortrag über "Blackbox zu Whitebox Modellierung: Konzepte für eine Modell-basierte Überwachung von Biogasanlagen" von Herrn Junne/TU Berlin.

Ort: Veranstaltungszentrum der Leipziger Foren, Hainstr. 16, 04109 Leipzig

Zeitraum: 14.10: 11:30 bis 18:00 Uhr, 15.10: 09:00 bis 15:45 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.energy-ecosystems.de/ees2014/


Bioenergie-Infostand und Posterausstellung

14.10.2014 "10. Sächsische Biogastagung"
Themen sind die Energiepolitik und aktuelle Entwicklungen im Biogasbereich, wie z.B. Strom-Direktvermarktung
Veranstalter: Sächisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)
Zeit: 09:30 bis 14:30 Uhr
Ort: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Lehr- und Versuchsgut, (Multifunktionshalle), Am Park 3, 04886 Arzberg OT Köllitsch
Weitere Informationen im Flyer
Die Vorträge sind verfügbar unter http://www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/6780.htm


Tanken des Pflanzenöl-Autos und selbstständiges Pressen von Rapsöl

11.10.2014 Herbstfest Agrargenossenschaft "Bergland Clausnitz" eG

Besichtigung der Pflanzenölpresse zur Herstellung von Speiseölen, Verkostung von selbst hergestellten Rapsöl, Leinöl und Mohnöl sowie Informationen zur Bioenergie und weitere Aktionen für Groß und Klein.
Ort: Agrargenossenschaft "Bergland Clausnitz" eG, Hauptstraße 13, 09623 Rechenberg-Bienenmühle/ OT Clausnitz
Uhrzeit: von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Einen Bericht und Informationen auf der Homepage


Ein Teil der Autotür-Innenverkleidung aus Nachwachsenden Rohstoffen

9.10.2014 Einladung Werksbesichtigung zum Thema „Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe in der Industrie – am Beispiel der Automobilindustrie“
Zeit:     12:00 bis 16:00 Uhr
Ort:      SMP Deutschland GmbH, Seiferitzer Allee 36, 08393 Meerane

Neben Vorträgen zur Analyse des Naturfasermarktes und Vorstellung eines Kooperationsprojektes kann in Meerane u.a. die Herstellung der Innenverkleidung aus Naturfasern für den VW Golf besichtigt werden.
Vorträge und Veranstaltungsnachlese finden Sie hier


1.10-2.10.2014 DBFZ-Jahrestagung "Bioenergie. Vielseitig, sicher, wirtschaftlich, sauber !?"

Über Themen, wie z.B. Brennstoffe der Zukunft, Bioraffinerien heute, Sicherung der Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit der Bioenergie wird in mehreren Sessions informiert und diskutiert.

Veranstalter: DBFZ

Ort: Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig

Weitere Informationen unter www.dbfz.de


30.09.2014 International Workshop on Computational Fluid Dynamics (CFD) and biomass thermochemical Conversion

Die Veranstaltung ist ein Statusseminar zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsproblemen nach der Veranstaltung "Modellierung von Biomassevergasung und- verbrennung mit Hilfe der numerischen Strömungsmechanik" im Jahr 2010.

Ort: Deutsches Biomasseforschungszentrum, Torgauer Straße 116, 04347 Leipzig

Zeit: 8:00 bis 16:00 Uhr

Mehr Informationen unter www.dbfz.de


26.-28.09.2014 Messe "Forst & Holz" 

Informationen, Technik zum Anfassen und Aussteller von klassischen forstlichen Themen wie Holzernte, über Fragen der Holzbearbeitung und der daraus entstehenden Produkte, bis hin zu Themen der effizienten energetischen Holznutzung und dem Sonderthema Jagd sind auf der Messe Forst und Holz in Chemnitz vorhanden.

Ort: C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH, Messeplatz 1, 09116 Chemnitz

Weitere Informationen unter http://www.forst-holz-chemnitz.de


25.09.2014 Leipziger Fachgespräch Feste Biomasse „Holz aus der Region als Bestandteil kommunaler Energieversorgungskonzepte“

Das Fachgespräch widmet sich neuen Aspekten hinsichtlich verfügbarer Rohstoffquellen und deren Nutzungsmöglichkeiten. Es werden bestehende Best-Practice-Beispielen vorgestellt und anschließend diskutiert.

Ort: DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gGmbH, Haus 6, EG, Raum 109, Torgauer Straße 116, 04347 Leipzig 

Zeitraum: 14:00 bis 17:00 Uhr

Die Vorträge finden Sie hier und das Programm im Flyer


23.09.2014 Kaminabend - Fördermöglichkeiten 2014/2015

Themen: Vorträge zur aktuellen Energiepolitik (EEG 2014) und zu den vereinzelten Förderprogrammen (u.a. Horizon 2020, KfW, SAB, Mittelstandsförderung)

Veranstalter:                Netzwerk Energie & Umwelt e.V.
Uhrzeit:                        ab 14:45 - ca. 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:         Mädler-Villa, Hans-Driesch-Straße 2, 04179 Leipzig

Anmeldung und Programm unter http://energiemetropole-leipzig.de


22.-23.09.2014 24. Zittauer Energieseminar »Zukunftsorientierte Wärmeversorgung«
Eine Tagung zur energiewirtschaftlichen Situation in den Ländern Mittel- und Osteuropas
Veranstalter: Hoschschule Zittau/Görlitz
Ort:          Campus Görlitz, Haus G I, Raum 0.01, Furtstraße 2, 02826 Görlitz
Zeitraum:     jeweils ca. 9-17 Uhr
Weitere Informationen unter f-w.hszg.de


22.09.2014 Fachveranstaltung „Energieeffizienz und Nutzung Erneuerbarer Energien – Holz, Solar, Photovoltaik“

Veranstalter: Regionalmanagement Leipziger Muldenland
Zeitraum:     16:30 - 19:30 Uhr
Ort:              Bürgerzentrum Nerchau, Hauptstraße 18, 04668 Nerchau
Anmeldung und weitere Informationen über Tel.: 03437-707071 und www.leipzigermuldenland.de


unser Bioenergie-Infostand

20.-21.09.2014 Altmittweidaer Erntedankfest

Zahlreiche Höhepunkte waren zum Erntedankfest zu erwarten, z.B. Alttraktorenschau, Reit- und Springturnier, Große Tierausstellung und Bauernmarkt.

Der Biomasse-Verein e.V. war mit einem Bioenergie-Informationsstand und als Ansprechpartner vor Ort. 

Veranstalter: Gemeinde Altmittweida

Ort: Festgelände Gasthof Ritterhof, Hauptstraße 96, 09648 Altmittweida

Zeitraum: 10:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.erntedankfest-altmittweida.de/index.html


18.09.2014 Projektwerkstatt- Innovationsförderung Umwelttechnik 2014

Informationen zur Förderung von Umwelttechnik-Innovationen, Kontakte für Kooperationen, Austausch mit Vertretern der zuständigen Projektträgern bis zur Unterstützung bei der Antragstellung erwartet Sie bei der 4. Projektwerkstatt.

Veranstalter: VDI/VDE Innovation+Technik GmbH und Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Ort: Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH, Dresdner Str. 172, 01705 Freital

Zeitraum: 09:30 bis 16:00 Uhr

Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten bis 4. September 2014 finden Sie unter http://www.wfs.sachsen.de/de/projektwerkstatt_umwelt


16.09.2014  Energiepflanzen-Feldtag Pommritz

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) lud zum Energiepflanzen-Feldtag nach Hochkirch, OT Pommritz ein.

Weitere Informationen im Flyer oder unter http://www.smul.sachsen.de/lfulg/


16.09.2014  Schulungen für Erzieher und Pädagogen zur Medienkiste "Bioenergie I und II"

In 2014 fand zur Medienkiste eine Schulung für Erzieher und Pädagogen im Bereich Kita bzw. Grundschule, organisiert von der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt (LaNU)-Akademie, statt:
Ort: im Haus der Demokratie in Leipzig am 16.09.14 für LehrerInnen und HorterzieherInnen Grundschule
Weitere Informationen zur Veranstaltungen im Flyer oder bei der LANU und zur Medienkiste im Flyer zur Medienkiste


11.09.2014 10. Innovationstag "Energiespeicher-Basis und Chancen der Energiewende"

Der Innovationstag vermittelte einen umfassenden Überblick zu aktuellen Forschungsergebnissen auf diesem Gebiet und zur Entwicklung des Energiespeicherstandortes Dresden. Unternehmen, Anwendern und Entwicklern bietete der Innovationstag eine Austauschplattform zu unterschiedlichsten innovativen Speichertechnologien

Ort: GWT-TUD GmbH Blasewitzer Straße 43, 01307 Dresden

Zeitraum: 10:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Infrmationen unter folgendem Link


10.09.2014 Fachtagung "Prozesssimulation in der Energietechnik"

Die Tagung informierte über neuesten Entwicklungen in der Simulation von Prozessen.

Ort: Leipziger KUBUS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), Permoserstraße 15, 04318 Leipzig

Zeitraum: 08:00 bis 16:30 Uhr

Vorträge von der Veranstaltung unter www.dbfz.de


10.09.2014 Ergebnispräsentation des Industrie- und Forschungsnetzwerkes FENAFA

Aktuelle Ergebnisse von ganzheitlichen Bereitstellungs-,Verarbeitungs- und Fertigungsstrategien von NAturFAserrohstoffen (FENAFA) wurden vorgestellt und diskutiert.

Ort: Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude der TU Chemnitz, Reichenhainer Str. 90, D-09126 Chemnitz

Zeitraum: 09:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen im Flyer


09.09.2014 Sächsischen Naturfaserstammtisch

In lockerer Atmosphäre konnte über innovative Trends im Naturfaserbereich diskutiert werden. Vorträge über Jute- und Kenaffasern sowie Industriehanf erweiterten die Veranstaltung.

Veranstalter: Sachsen Leinen e.V., Waldenburg

Ort: Braugut Hartmannsdorf, Chemnitzer Str. 2, 09232 Hartmannsdorf bei Chemnitz (www.braugut.de )

Zeit: ab 17:30 Uhr

Weitere Information in der Einladung


05.-07.09.2014 Tag der Sachsen "NATUR``lich Großenhain"

Als 23. Gastgeberstadt freute sich die Röderstadt auf alle Besucher aus dem Freistaat Sachsen, die zum Tag der Sachsen das facettenreiche Vereinsleben und die sächsische Lebensart gemeinsam mit einem großen Fest feiern wollten.

In Großenhain entstand ein Biogaspark (4 Biogasanlagen mit jeweils 716 kW pro BHKW) im Industriegebiet. Der Strom der Biogasanlagen wird nach dem EEG vergütet und in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Abwärme der Biogasanlage wird durch ein 2 km Nahwärmenetz direkt vor Ort genutzt, u.a. zur Wärmeversorgung von privaten Haushalten.

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit dem Pflanzenöl-Auto u. -presse sowie Bioenergie-Informationsmaterial vor Ort. Die Themen fanden bei den Besuchern sehr großen Anklang. 

Weitere Informationen im Internet unter http://www.tagdersachsen2014.de/


04.09.2014-05.09.2014 20. Fachtagung "Energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe"

Schwerpunktthema war die Holzenergie, u.a. die "Logistik der Energieträgerbereitstellung", "Technologien zur Energieträgernutzung" und "Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den Einsatz nachwachsender Rohstoffe als Energieträger". Zusätzlich wurde eine Podiumsdiskussion zur "Zukunft der Biomasse für eine energetische Nutzung" veranstaltet.

Veranstalter: SMUL Sachsen, TU Freiberg, TU Dresden, ATB Potsdam-Bornim, TLL Thüringen, MLU Sachsen-Anhalt, MUGV Brandenburg

Ort: TU Dresden, ZINT-Zentrum für Integrierte Naturstofftechnik, Dresden

Weitere Informationen im Internet unter www.bioenergie-sachsen.de


03.09.2014 Seminar "Energiesparende Heizsysteme"

IBEU e.V., Außenstelle Obergurig, lud zum Themenschwerpunkt "Speichermöglichkeit von Elektroenergie" im Seminar "Innovative Lösungen für die Energieversorgung von Gebäuden mit hohem Anteil selbst bereitgestellter Energie" ein. Im Seminar sind Möglichkeiten einer schnellen Umsetzung der vorgestellten Lösungen in der Region vorgeschlagen und diskutiert wurden.

Ort: Groß-Neidaer-Str. 22, 02977 Hoyerswerda

Weitere Informationen und das Anmeldungsformular finden Sie im Flyer


03.09.2014 Fachveranstaltung Energiepflanzen

Das LfULG lud zur Fachveranstaltung Energiepflanzen mit anschließender Begehung der Versuchsflächen ein.

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Bioenergie-Informationsstand vor Ort.

Ort: Vereinshaus »Narrenklause«, Falkenberger Str. 10, 04880 Trossin

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

Die Vorträge können Sie unter folgenden Link ansehen: http://www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/33546.htm


31.08.2014 Hoffest "Gläserner Bauernhof Vogtland e.V."

Tierschau, Umwelt-Lehrpfade und musikalische Unterhaltung zum Tag der offenen Tür im Gläseren Bauernhof Vogtland e.V.

Ort: Gläserner Bauernhof Vogtland e.V., Breitenfelder Straße 40, 08259 Markneukirchen
Zeitraum: von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Weitere Informationen unter http://www.gläserner-bauernhof.de/und weitere Hoffeste in Ihrer Nähe finden Sie unter http://www.die-deutschen-bauern.de/offener-hof


28.08.2014 Treffen des Clusterteam Bioenergie

Das nächste Clusterteamtreffen findet bei der BSE Engineering in der Motteler Straße 8 von 16-18 Uhr in Leipzig statt.  Herr Schweitzer bietet allen Mitgliedern eine Qualifizierung und Einführung zum Thema „Lebenslaufakte für erneuerbare Energie-Anlagen“ an.
In dieser werden Betriebsinformationen nach Bauteilen oder Leistungskennziffern dokumentiert und verknüpft.  Aus diesen können dann konkrete betriebswirtschaftliche und strategische Entscheidungen getroffen werden.
Anmeldung bei Romann Glowacki (Mail: romann.glowacki@dbfz.de) und weitere Informationen unter www.energiemetropole-leipzig.de


Pflanzenöl-Auto und Infomaterial an unseren Bioenergie-Stand

23.08.2014 Hoffest "300 Jahre Ausspanne Niederbobritzsch- Nachhaltigkeit neu erleben"

Alles rund um das Thema Nachhaltigkeit dreht sich zum Hoffest: mit Fachvorträgen am Vormittag zu "Erneuerbare Energien/Energiewende" und am Nachmittag mit einem familiäres Programm u.a. Livemusik "Wunderbundt".

Der Biomasse-Verein Freiberg e.V. wird einen Vortrag über die Thematik "Bioenergie - das Multitalent in der Energiewende" halten und mit einem Bioenergie-Informationsstand vor Ort sein.

Schirmherrin: Dr. Jana Pinka

Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:  Foodconception, Hof am Alten Fernweg, Talstraße 29, 09627 Bobritzsch (neben Mosterei Niederbobritzsch)

Weitere Informationen im Flyer


15.07.2014 Dresdner Energiedialog - ENEV 2014

Der Lokale Agenda 21 für Dresden e.V. lädt alle Interessierten zu seinem nächsten Dresdner Energiedialog ein. Der Vortrag handelt von "EnEV 2014 - wesentliche Änderungen für Neubau und Sanierung sowie Energieausweise" und wird von Wolfram Helm/IBEU Dresden e.V. erläutert.

Im letzten Jahr wurden mit der Energieeinsparverordnung 2014 wichtige neue gesetzliche Grundlagen geschaffen. Seit 1. Mai sind diese neuen Regelungen in Kraft getreten.  Anfang 2016 wird es in einer 2. Stufe eine wesentliche Verschärfung des Anforderungsniveaus geben. Ein Überblick über wichtigsten Veränderungen gegenüber der EnEV 2009 für Neubau und Gebäudebestand sowie Auswirkungen auf die Praxis sind Bestandteile des Vortrages. Dabei wird auch auf die Änderungen beim Energieausweis und bei der Veröffentlichung in Immobilienanzeigen näher eingegangen.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten unter T.860 44 44 oder verein@dresdner-agenda21.de
Beginn:                     18:00 Uhr Ende: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort:      DREWAG- Treff, Veranstaltungsraum Freiberger/ Ecke  

                                Ammonstraße (World-Trade-Center)
Veranstalter:             Lokale Agenda 21 für Dresden e.V.


Betanken des Pflanzenöl-Autos (links) und Verkostung von Pflanzenölen am Infostand (rechts)

13.07.2014 Sommerfest Weidegut Colmnitz

Zahlreiche Aktionen waren vorhanden, wie z.B. "100 Jahre Talsperre Klingenberg - Landwirtschaft und Wasser", Schauschleudern von Honig und Feldrundfahrten.

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Bioenergie-Informationsstand vor Ort. Dabei konnten die Besucher verschiedene Pflanzenöle verkosten, ein Auto mit Pflanzenöl bestanken und selbst aus Rapssamen mit einer Presse Öl und Eiweißkuchen gewinnen. Eine Besichtigung des Weiden- und Pappelsortengartens und der gelbblühenden Durchwachsenenen Siphie war und ist für jeden jederzeit möglich.
Ort: Naturerlebnishof Weidegut Colmnitz, Tännichtweg 12, 01774 Klingenberg/ OT Colmnitz
Uhrzeit: von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.colmnitz-weidegut.de/


12.07.2014 Tag des offenen Hofes Agrargenossenschaft Memmendorf e.G.

Besichtigungen der Milchviehanlage und Biogasanlage, Flurfahrten mit dem Bus und Einkaufen auf dem Bauernmarkt konnte im Rahmen der Aktion "Tag des offenen Hofes - mal wieder Land sehen", koordiniert vom Sächsischen Landesbauernverband e.V., auf dem Geländer der Agrargenossenschaft Memmendorf e.G. erlebt werden.


Ort: Milchviehanlage Hartha, Hainichener Straße 54, 09569 Oederan/ OT Hartha
Uhrzeit: von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Weitere Informationen unter : http://www.agrar-memmendorf.de und weitere Hoffeste in Ihrer Nähe finden Sie unter http://www.die-deutschen-bauern.de/offener-hof


12.07.2014 Tag des offenen Hofes Agrargenossenschaft Schönberg e.G.

Im Rahmen der Aktion "Tag des offenen Hofes - mal wieder Land sehen", koordiniert vom Sächsischen Landesbauernverband e.V., veranstaltete die Agrargenossenschaft Schönberg e.G. ein Hoffest, u.a. mit Besichtigung der Biogasanlage, Tierschau, Technikschau

Ort: Agrargenossenschaft Schönberg e.G.Milchproduktionsanlage Remse, Forststraße 60, 08373 Remse/ OT Kleinchursdorf
Datum: 12.07.2014 von 10.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Weitere Hoffeste finden Sie unter http://www.die-deutschen-bauern.de/offener-hof


07.07.2014 Einladung "Energiecluster trifft Wissenschaft" Leipzig

Das Thema "Innovationstransfer" steht im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung "Energiecluster trifft Wissenschaft" im Mittelpunkt u.a. mit Biokraftstoffen und Biomethan.

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Handelshochschschule Leipzig, Hörsaal 110, Jahnallee 59, 04109 Leipzig

Veranstalter: Stadt Leipzig, NEU Netzerk, Energie & Umwelt e.V.

Weitere Informationen unter www.energiemetropole-leipzig.de


"Bio gib Gas !"-Biogas-Popcorn mit Labor-Biogasanlage hergestellt

04.07.2014 Lange Nacht der Wissenschaften in Dresden

Zur Langen Nacht der Wissenschaften in Dresden hat von 18:00 - 01:00 Uhr der Biomasse-Verein Freiberg mit einem Informationsstand in der HTW Dresden-Pillnitz über aktuelle Bioenergie-Themen berichtet und Aktionen durchgeführt, u.a. Biogas-Popcorn hergestellt und Öl auf Rapssamen gepresst.

Weitere Informationen unter http://www.wissenschaftsnacht-dresden.de/


27.06.2014 Lange Nacht der Wissenschaften in Leipzig

Zur Langen Nacht der Wissenschaften in Leipzig wurden von 18:00 - 24:00 Uhr auch aktuelle Forschungsthemen im Bereich der Bioenergie vorgestellt (u.a. vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum).

Weitere Informationen unter http://www.wissenschaftsnacht-leipzig.de/


22. Mai, 5. Juni, 12. Juni, 24. Juni, 26. Juni, 1. Juli, 3. Juli:  LfULG-Feldtage 2014

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie präsentierte auch im Jahr 2014 pflanzenbauliche Versuche zu den wichtigsten ackerbaulichen Kulturarten in seinen Versuchsstationen und Prüffeldern. Sortenversuche, Pflanzenschutz- und Düngungsversuche, aber auch kombinierte Versuche zu Fragen der optimalen Anbaustrategie, des Erosionsschutzes sowie eines effizienten Nährstoffmanagements wurden von Fachleuten erläutert. Zusätzlich
stellte das LULG in Vorbereitung der zukünftigen Anforderungen des Greenings aus der GAP-Reform Demonstrationsversuche mit Blühmischungen vor.

Zeit: von 09:00 bis 12:00 Uhr

Orte und eeitere Informationen im Flyer


25.06.2014 Seminar „Praxiserfahrungen bei der Realiserung lokaler Energieanlagen für den Eigenverbrauch an Elektro - u. Wärmeenergie"

Vorstellung und Besichtigung der Anlage zur dezentralen Bereitstellung von Elektro-und Wärmeenergie mit BHKW im ASB Pflegeheim Bernsdor

Zeit: 09:00 bis 15:00 Uhr

Ort: ASB Pflegeheim „Am Schmelzteich“, Straße des 8. Mai 15, 02994 Bernsdorf

Veranstalter: IBEU Dresden e. V., Außenstelle Obergurig
Weitere Informationen und Anmeldung im Flyer


18.06.2014 Leipziger Biokraftstoff-Fachgespräch

Das DBFZ veranstaltete zusammen mit der Grünen Liga e.V. ein Biokraftstoff-Fachgespräch mit dem Thema "Wie geht es weiter mit Biokraftstoffen?" von 14:00 bis 17:00 Uhr im DBFZ, Torgauer Str. 116, Haus 6, EG, Raum 109, 04347 Leipzig. 

Weitere Informationen im Flyer und Vorträge online unter www.dbfz.de


17.06.2014 Abschlussveranstaltung „Bioenergienetzwerk Sachsen 2.0“

Das Bioenergienetzwerk Sachsen 2.0 ludt mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Dresden am Dienstag, den 17. Juni 2014, um 9:30 Uhr zu seiner Abschlussveranstaltung in das Kulturrathaus der Landeshauptstadt Dresden (Königstr. 15, 01097 Dresden) ein.

Hier das ausführliche Programm zum Nachlesen. Die Vorträge und weitere Informationen unter http://www.bioenergienetzwerk.net


14.06.2014 Tag der offenen Tür Lehr- und Versuchsgut Köllitsch

Am Samstag, den 14. Juni 2014 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Lehr- und Versuchsgut Köllitsch, Am Park 3, 04886 Köllitsch.

Der Biomasse-Verein Freiberg war durch einen Informationsstand Ansprechpartner für die Themen Bioenergie und Nachwachsende Rohstoffe 

Weitere Informationen im Flyer oder unter www.smul.sachsen.de/lfulg


05.06.2014 Seminar "Bioenergie in der Kindertagesstätte"

Im Rahmen des Projektes "Förderung des Anbaus und der Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen" organisierte die Sächsische Landesstiftung für Natur und Umwelt (LaNU) eine Schulung zum Einsatz der Medienkiste "Bioenergie" in der Kita.

Das Seminar gab eine leicht verständliche und praxisnah gestaltete Einführung in die Bioenergie, zeigte Möglichkeiten, wie das Thema in den Kindertagesstätten bildungsplankonform umgesetzt werden kann und stellte die Medienkiste mit ihren Inhalten und Einsatzmöglichkeiten vor. Dazu wurden unter anderem ausgewählte Experimente im Rahmen einer Lernwerkstatt vorgestellt und selbständig erprobt.

Ort: Botanischer Garten für Arznei- und Gewürzpflanzen Oberholz, Stromthaler Weg 2, 04463 Großpösna 

Zeit: von 10:00 bis 14:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung über den Flyer oder Online-Anmeldung bei der LaNU

Gefördert mit Mitteln des Freistaates Sachsen


05.06.2014 Veranstaltung "10 Jahre Biomasse-Verein Freiberg"

Der Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. (Abkürzung: Biomasse-Verein Freiberg) lud am Donnerstag, den 5. Juni 2014 von 16:00 bis 17:30 Uhr zur Fachveranstaltung und -diskussion ins Weidegut Colmnitz, Tännichtweg 12, 01774 Klingenberg OT Colmnitz ein. Der Verein wurde 2004 gegründet und begeht in diesem Jahr sein 10-jährigen-Jubiläum. 

Die Vorträge können Sie hier nachlesen


04.06.2014 Energieversorgung durch KWK-Anlagen

Im Seminar „Effektive und kostengünstige regionale und lokale Energieversorgung auf Basis KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) zur Verbesserung des Anteils der preisgünstigen Energieeigenversorgung“ sind Wärmenutzungskonzepte und Verkauf/Eigennutzung des erzeugten Stromes.

Veranstalter: IBEU Dresden e. V., Außenstelle Obergurig

Zeit: 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Energie- und Umweltzentrum, „Äppelweinschenke“ Obergurig, Großdöbschützer Str. 2, 02692 Obergurig

Anmeldung und Informationen im Flyer


01.06.2014 Tag der Nachhaltigkeit Freiberg

Neben der offiziellen Eröffnung zum "Stadtradeln" bieten Aussteller von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Obermarkt Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen bei der Lokalen Agenda Freiberg e.V. oder hier im Flyer


22. - 23.05.2014 Internationale Fachtagung Ressourcenmanagement & Energieeffizienz

Die SAENA organisiert mit Partner unter Schirmherrschaft des Sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich eine Tagung zu den Themen Stoffkreisläufe, Energie- und Ressourceneffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit am 22.05.2014 von 17:00 bis 23.05.2014 um 15:45 in 04509 Delitzsch.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.saena.de


22.05.2014 - Fachexkursion YADOS GmbH, Hoyerswerda
„Intelligente Wärmenetzlösungen inkl. zentraler Leit- und Kommunikationstechnik“
Zunehmender Wettbewerbsdruck und energiepolitische Entwicklungen erfordern effiziente und zukunftssichere Wärmekonzepte und den Einsatz innovativer Heiztechnik.
Wann: 10.00 – 15.30 Uhr
Wo: YADOS GmbH, Yadosstr. 1, 02977 Hoyerswerda
Anmeldung bis 30.04.2014 bei Frau Sylvi Uhlig unter Tel.: 0351/4383069-15, E-Mail:  s.uhlig@faktor-i3.de, Internet: www.bioenergienetzwerk.de

Leider fand diese Veranstaltung nicht statt.


21.05.2014 AGROFORNET-Abschlussveranstaltung

Vier Jahre Forschung und anwendungsorientierte Entwicklungsarbeit im Bereich Energieholz im Rahmen des vom BMBF geförderten AGROFORNET-Projektes gehen in diesem Sommer erfolgreich zu Ende.
In dieser Zeit sind in den drei Projekt-Modellregionen unterschiedliche Dendromasse-basierte Wertschöpfungsketten initiiert bzw. etabliert worden und der Wissensstand zur Kurzumtriebswirtschaft und die energetische Holznutzung ist aus zahlreichen Perspektiven von der Ertragsschätzung über die Wirtschaftlichkeit bis hin zu den Auswirkungen auf das Landschaftsbild maßgeblich erweitert worden.
Datum: 21.Mai 2014, Ort: Tharandt

Die Vorträge und das Programm sind hier online. Weitere Informationen unter www.energieholz-portal.de


20.05.2014 - 21.05.2014 Workshop "Effizienz von Bioenergie"

Das Ziel des Workshops ist es zunächst eine Übersicht über die Verwendung des Effizienzbegriffes im Rahmen der Nachhaltigkeitsdebatte um Bioenergieerzeugung zugeben. Weiterführend werden zum einen die Effizienzbewertung von nachhaltigen Bioenergietechnologien und zum anderen die Effizienzbewertung von regionalen Stoffströmen der Bioenergienutzung diskutiert.

Veranstalter: Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ)
Ort: Leipzig

Weitere Informationen unter http://www.energetische-biomassenutzung.de/de/veranstaltungen/workshops/ws-effizienz-2014/workshop-effizienz.html


19.05.2014 Kommunales Energiemanagement im Freistaat Sachsen

Die SAENA führt die Informationsveranstaltung mit Auszeichnung am 19.05.2014 von 13:00 bis 15:45 im Schloss Trebsen, Zum Schloss 1, 04687 Trebsen durch.

Weitere Informationen unter www.saena.de


09.05.2014 - 18.05.2014 Woche der Sonne (u.a. mit Pelletheizungen)

In verschiedenen sächsischen Städten finden Veranstaltungen u.a. rund um das Thema Solar-Pellet-Heizungsystemen statt. Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden Sie unter http://www.woche-der-sonne.de/ 


13.05.2014 Fachexkursion SAXHOLZ GmbH, Hartmannsdorf/Mühlau
„Energieholz direkt vom Produzenten“ – Qualität aus der Region

In Kooperation mit Partnern im Wärmemarkt, z.B. der SAXHOLZ GmbH, möchten wir Ihnen einige hocheffiziente Technologien und Lösungen vorstellen. Im Rahmen der Exkursionen werden auch Möglichkeiten des Einsatzes Erneuerbarer Energien - und hier insbesondere von holzbasierten Brennstoffen - eine wesentliche Rolle spielen.
Veranstalter: Bioenergienetzwerk 2.0
Wann: 9.30 – 12.00 Uhr
Wo: SAXHOLZ GmbH, Göppersdorfer Weg 2, 09232 Hartmannsdorf

Veranstaltungsrückblick unter www.bioenergienetzwerk.net


10.05.2014 Tag der offenen Tür Fachschulzentrum Freiberg-Zug

An verschiedenen Standorten konnte Wissenswertes über Mais, Kälber, Futtermittel, Getreide, Landtechnik erlebt werden. Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Informationsstand über die energetische und stoffliche Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen vor Ort.

Zeit: 10.00 – 15.30 Uhr
Ort: Fachschulzentrum Freiberg-Zug, Hauptstr. 150, 09599 Freiberg

Weitere Informationen unter http://www.fachschulzentrum-freiberg-zug.de/http://www.bioenergienetzwerk.net/index.php/aktuelles2#


06.05.2014 - 08.05.2014 Annaberger Klimatage 2014

Die 9. Annaberger Klimatage fand vom 7. bis 8. Mai 2014 in Annaberg-Buchholz statt. Die Fachtagung hatte das Thema "Globale Erkenntnisse regional umsetzen" im Mittelpunkt. Veranstaltungsrückblick  und Vorträge unter http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/klima/33376.htmhttp://www.lanu.de/de/Service/Akademie-Veranstaltungen/Veranstaltungsdetails/Annaberger-Klimatage-2014/2014-05-08/eid/NjA2


06.05.2014 Einladung Fachexkursion Viessmann Deutschland GmbH, Dresden „Innovative Heiztechnik für effiziente Wärmesysteme“

Zunehmender Wettbewerbsdruck und energiepolitische Entwicklungen erfordern effiziente und zukunftssichere Wärmekonzepte und den Einsatz innovativer Heiztechnik. Nicht nur für größere Wohngebäude, auch für Wohngebiete sowie öffentliche Einrichtungen oder Hotels eröffnen sich hier vielfältige Möglichkeiten, um Heizkosten zu sparen.

Veranstalter: Bioenergienetzwerk Sachsen 2.0

Zeit: 10.00 – 12.00 Uhr
ORT: Verkaufsniederlassung Dresden, Knappsdorfer Str. 6, 01109 Dresden

Weitere Informationen bei Sylvie Uhlig:Tel.0351/4383069-15
E-Mail:  s.uhlig@faktor-i3.de, Internet: www.bioenergienetzwerk.net


30.04.2014 Leipziger Biogasfachgespräch "Direktvermarktung (DV) und Flexibilisierung"
Aktuelle Informationen zur bedarfsorientierten Erzeugung von Strom aus Biogas und Empfehlungen für die Praxis erhalten Sie zum Fachgespräch am 30. April 2014 von 17:00 bis ca. 19:30 Uhr im Deutschen BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Torgauer Str. 116, Seminarraum 109, 04347 Leipzig.

Anmeldung und weitere Informationen hier im Flyer

Vorträge von den Referenten sind hier zu finden.


28.-30.04.2014 Schulenergietage in Oederan

Schulen führen Projekttage für eine nachhaltige Energienutzung durch erneuerbare Energien und sparsamen Energieeinsatz durch. Die Bandbreite geht von der Nutzung  erneuerbarer Energieträger über die Anwendung in Haushalt, Verkehr und Wirtschaft bis hin zu Energieeffizienz und Umweltauswirkungen.

Anmeldung und weitere Informationen unter http://www.energietag.de/formulare/schulernergietag.html


28.04.2014 Freiberger Energiestammtisch "Effektiver Einsatz von Wärmedämmung"

In unserer Aprilveranstaltung werden wir uns dem aktuellen und interessanten Thema Wärmedämmung widmen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl verschiedener Dämmstoffe auf dem Markt. Wie und wo man diese am effektivsten einsetzt wird unser Referent, Dipl.-Ing. Wolfram Otto, Regionalleiter ISOVER Sachsen / Thüringen, verdeutlichen.
Weiterhin wird erläutert was die neue Energieeinsparverordnung EnEV 2014 vorsieht.
Praxisrelevante Beispiele sollen dem Hausbesitzer einen Leitfaden für eine energetische Gebäudesanierung geben.
Wann:              Montag,  28. April 2014; 19:00 Uhr
Wo:                  Karl-Kegel-Straße 75, Freiberg

Weitere Informationen: www.stadtwerke-freiberg.de


Bioenergie-Infostand auf dem Oederaner Marktplatz
Bundestagsabgeordnete Dr. Simone Raatz, Leiter des Energieteam der Stadt Oederan Herr Eberhard Ohm und Bürgermeister der Stadt Oederan Steffen Schneider im Gespräch mit uns über Bioenergie

26.04.2014 Tag der erneuerbaren Energien in Oederan

Ein bundesweiter Tag der offenen Tür für engagierte Betreiber von Anlagen, die die Energieträger Sonne, Biomasse, Wind und Wasserkraft nutzen und den praktischen Umgang mit erneuerbaren Energien zeigen.

Hier das Programm und weitere Informationen über Aktionen unter http://www.energietag.de/

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Informationsstand und dem Pflanzenöl-Auto von teilauto Freiberg vor Ort und hat die Besucher über Bioenergie informiert.


23.04.2014 Seminar "Energieeinsparverordnung (ENEV) 2014"

IBEU e.V. lädt zum Seminar "Energieeinparverordnung" ein. Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft (Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)

Damit ist für neu zu errichtende Gebäude ab 2016 eine Verschärfung des Anforderungsniveaus für den Primärenergiebedarf um 25 % und für die Gebäudehülle um ca. 15 % verbunden.
Aber bereits mit in Kraft treten gelten für neue und auch für bestehende Gebäude geänderte Regelungen. Diese betreffen z. B. die Einführung von Energieeffizienzklassen, Änderungen beim Energieausweis (u. a. die Einrichtung einer Registrierstelle) und neue Regelungen bei Veröffentlichung von Anzeigen zu Verkauf bzw. Vermietung.
Im Seminar wird die neue Energieeinsparverordnung ausführlich vorgestellt und diskutiert. Für Energieberater kann die Teilnahme am Seminar zum Nachweis der ständigen Qualifizierung genutzt werden.

Weitere Informationen unter www.sinu.de


15.04.2014 Veranstaltung VEE Sachsen e.V.

Die Jahrestagung des VEE Sachsen e.V. stand in diesem Jahr unter dem Motto:

"Wie geht es weiter mit der Energiewende nach der Bundestagswahl 2013 ?“.
Den Auftakt der Jahrestagung bildete der Vortrag von Dr. Felix Christian Matthes vom Ökoinstitut zur Novellierung des EEG 2014.
Kurzvorträge und eine Diskussionsrunde zur Darlegung der energiepolitischen Positionen der demokratischen Fraktionen des sächsischen Landtags rundeten das Programm ab.

Zeit: ab 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kulturrathaus Königstraße 15, 01097 Dresden

Weitere Informationen unter Link


14.04.2014 Technisch-ökonomisch optimale Lösungen für ein BIOFUTUR-HAUS als Plus-Energie-Biohaus

Informationen über Einsatzmöglichkeiten für Stroh-/Miscanthus-Bauplatten als Hauptelemente für den Bau von Plus-Energie-Häusern und den Bearbeitungstand des Projektes „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“

Ort: Energie- und Umweltzentrum, „Äppelweinschenke“ Obergurig, Großdöbschützer Str. 2, 02692 Obergurig

Zeit: ab 9:00 Uhr bis gegen 16:00 Uhr

Information unter http://www.sinu.de/


Publikum an unseren Infostand

12.04.2014 Frühlingsfest in der Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz

Neben selbst hergestellten Mohn- u. Leinöl, Bergland-Käse und Wurst aus dem eigenen Hofladen wurden wissenswerte Informationen zur Bioenergie bereitgestellt.

Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz eG, Hauptstr. 13, OT Clausnitz, 09623 Rechenberg-Bienenmühle

Weitere Informationen und Rückblick unter http://www.agrar-bergland-clausnitz.de/

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Bioenergie-Infostand, einer Biogasanlage im Kleinformat und zahlreichen Ausstellungsstücken vor Ort.


10.04.2014 Energiewirtschaftliches Kolloqium "Der Einsatz erneuerbarer Energien in der Stadt und der Region Dresden-Weichenstellung für eine bürgernahe und kosteneffiziente Energiewende"

Der VDI lädt zusammen mit der Lokalen Agenda Dresden und der Landeshaupstadt Dresden zum 4. Energiewirtschaftlichen Kolloqium ein.

Zeit: ab 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: Kulturrathaus Dresden, Königstr. 15, 01097 Dresden

Informationen bei der VDI Geschäftsstelle, Am Waldschlößchen 4, 01099 Dresden, Tel. 0351-6567446, Mail: bv-dresden@vdi.de, www.vdi.de/bv-dresden


Herr Ferchau referiert über das Thema "Bioenergie und Bildung"

10.04.2014 Veranstaltung "Akzeptanz & Konfliktbearbeitung bei Bioenergieprojekten" in Nossen

Das Bioenergienetzwerk 2.0 lud zusammen mit dem Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. zur Fachveranstaltung "Akzeptanz & Konfliktbearbeitung bei Bioenergieprojekten" ein.

Zeit: ab 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft u. Geologie, Waldheimer Str. 219, 01683 Nossen

Die Fachveranstaltung dient als Wissens- und Praxisaustausch zwischen Fachverbänden und Akteuren, die bereits Erfahrungen in der Umsetzung von Bioenergieprojekten gesammelt haben und denen,  die dieses Wissen nutzen möchten.

Das Programm und die Vorträge online sind unter folgendem Link zu finden. 

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Bioenergie-Informationsstand und als Referent zur Thematik "Bioenergie und Bildung" vor Ort.


02.04.2014 DBFZ Leipziger Biogasfachgespräch "Anlagenbetrieb"

Das Deutsche BiomasseForschungsZentrum (DBFZ) hatte zum Thema "Anlagenbetrieb" eingeladen, mit den Fokus auf Wirkungsgraden bei BHKW´s, Treibhausgasemissionen und Schaumbildung in Biogasanlagen sowie Vorstellung von Methoden und Verfahren der Prozessmesstechnik. 

Datum: 2. April 2014

Ort: DBFZ, Torgauer Str. 116, Haus 6, EG, Seminarraum 109

Zeit: 17:00 bis 19:30 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier 

Vorträge hier online 


02.04.2014 Veranstaltung "Holz-Brand-aktuell: Perspektiven für Holzenergie im Landkreis Bautzen" in Bautzen

Das Kreisforstamt Bautzen lud Sie herzlich zum AgroForNet-Praxisseminar
'Holz – Brand – aktuell: Perspektiven für Holzenergie im Landkreis Bautzen' ein.

Datum: 2. April 2014

Ort: Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Bautzen

Zeit: 11:30 Uhr bis 16:45 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier im Flyer

Die Vorträge der Referenten sind hier zu finden: Energieholz-Portal des Projektes "AgroForNet"


25/26.03.2014 Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen" in Leipzig

Der effiziente Betrieb von Biogasanlagen erfordert verlässliche und präzise Prozessmesstechnik.
Hierzu veranstaltete das BMU-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung" gemeinsam mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) und dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) im Leipziger KUBUS die Fachtagung "Prozessmesstechnik in Biogasanlagen".
Experten aus Forschung und Praxis präsentierten an den beiden Tagen einen Überblick zu den Anforderungen an die Messtechnik und stellen erfolgreiche Optimierungslösungen sowie praxisnahe Verfahren zur Steigerung
der Anlageneffizienz durch Prozessüberwachung vor.

Der Tagungsreader und die Vorträge sind unter http://www.energetische-biomassenutzung.de verfügbar


20.03.2014 Dialogforen zur Energiewende

Veranstaltung der Konrad-Adenauer-stiftung in Kooperation mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU)
sowie der Stadtentwässerung Dresden
Datum/Uhrzeit: 20. März 2014, 16.00 - 20.00 Uhr
Ort: Stadtentwässerung Dresden, Scharfenberger Str. 152, Dresden, Deutschland.
Weitere Informationen unter http://www.kas.de/sachsen/de/events/58476/


20.03.2014 Veranstaltung "Bürgerbeteiligung und Genossenschaften - Energiegenossenschaften" in Freiberg

Die ILE-Region Silbernes Erzgebirge ludt zusammen mit dem Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. zur Fachveranstaltung "Bürgerbeteiligung und Genossenschaften - Energiegenossenschaften" ein.

Inhaltlich wurde der Weg von der Idee zur Genossenschaftsgründung vorgestellt und Fragen beantwortet. Praktiker von Strom- und Wärmegenossenschaften berichteten über Ihre Erfahrungen.

Ort: DBI, Halsbrücker Str. 34, Zimmer 11, 09599 Freiberg

Zeit: ab 13:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung

Die Vorträge von den Referenten finden Sie hier zur Information


18.03.2014 Fachveranstaltung "Energetische Sanierung trifft (Bio)Energiestrukturen"

Das Bioenergienetzwerk und der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften luden am Dienstag, den 18. März 2014, um 9:00 Uhr zur Fachveranstaltung „Energetische Sanierung trifft (Bio)Energiestrukturen“ in das Kulturhaus Penig (Schützenhausweg 8, 09322 Penig) ein.

Die gehaltenen Vorträge finden Sie unter http://www.bioenergienetzwerk.net/index.php/aktuelles2 


12.03.2014 Seminar "Energieeinsparverordnung (ENEV) 2014" 

IBEU e.V. lädt zum Seminar "Energieeinparverordnung" ein. Am 01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft (Basis: 2. Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 18.11.2013 (BGBl. I  S. 3951)

Damit ist für neu zu errichtende Gebäude ab 2016 eine Verschärfung des Anforderungsniveaus für den Primärenergiebedarf um 25 % und für die Gebäudehülle um ca. 15 % verbunden.
Aber bereits mit in Kraft treten gelten für neue und auch für bestehende Gebäude geänderte Regelungen. Diese betreffen z. B. die Einführung von Energieeffizienzklassen, Änderungen beim Energieausweis (u. a. die Einrichtung einer Registrierstelle) und neue Regelungen bei Veröffentlichung von Anzeigen zu Verkauf bzw. Vermietung.
Im Seminar wird die neue Energieeinsparverordnung ausführlich vorgestellt und diskutiert. Für Energieberater kann die Teilnahme am Seminar zum Nachweis der ständigen Qualifizierung genutzt werden.

Weitere Informationen im Flyer


Herr Kübler referiert über das EEG

06.03.2014 Veranstaltung "Flexibilisierung von Biogasanlagen" in Siebenlehn

Der Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. ludt zur Fachveranstaltung "Flexibilisierung von Biogasanlagen" am 6. März 2014 im Tagungshotel "Schwarzes Roß" in Siebenlehn ein. 

Das Programm hier im Flyer

Die Vorträge sind hier online zum Nachlesen verfügbar


05.03.2014 DBFZ-Biogasfachgespräch "Praktikertag in Röblingen am See"

Das DBFZ  ludt zur Anlagenbesichtigung ein. Die Biogasanlage zeichnet sich durch ein vernetztes Konzept der Wärmenutzung bei gleichzeitiger Gaseinspeisung mit Erzeugung von Biomethan und Düngemitteln aus Hühnerfestmist aus.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer


27.02.2014 bis 02.03.2014 Messe HAUS mit Fachausstellung Energie in Dresden

Die geltende Energieeinsparverordnung EnEV 2014 muss beim Planen und Bauen von Anfang an berücksichtigt werden.
Die nun mehr 8. Fachausstellung ENERGIE präsentiert sich in der Messe Dresden, Halle 4 rund um Erneuerbare Energien und energieeffizientes Bauen und Sanieren. Zusätzlich zum Messeprogramm wurden Vorträge und Foren
für den fachlichen Austausch geboten.

Weitere Informationen unter http://www.baumesse-haus.de/fachausstellung-energie.html


19.02.2014 Seminar "Einführung Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5kWel"

IBEU Dresden e.V. lädt zum Seminar "Einführung Brennstoffzellen-Technologie mit Anlagen 1,5 kWel" und "Einführung dezentrale Energieversorgungsanlagen mit Elektroenergiespeicher" mit Herrn Reiner von der SAENA, Herrn Dr. Melzer von Ceramic Fuel Cells und Herrn Karl von SolTer-Solar GmbH als Referenten

Datum: Mittwoch, den 19. Februar 2014

Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort: Energie- und Umweltzentrum "Äppelweinschenke" Obergurig, Großdöbschützer Str.2, 02692 Obergurig

Weitere Informationen im Flyer


14.02.2014 Energiestammtisch Altenberg "Automatische Holzpelletheizungen in Wohn- und Wirtschaftsgebäuden"in Altenberg

Der Energie-Tisch Altenberg e.V. lädt zum Thema "Automatische Holzpelletheizung in Wohn- und Wirtschaftsgebäuden Altenberg" ein:

Datum: Freitag, den 14.02.2014

Zeit: ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Rathaus Altenberg, Raum 96

Der Geschäftsführer der Verfahrenstechnik Reichstädt GmbH (VRZ), Herrn Norbert Topf, konnte als Referent gewonnen werden, der, wie auch in den letzten Tagen der Presse zu entnehmen war, mit seinem neu gegründeten Betrieb im Dippoldiswalder Ortsteil Reichstädt die Produktion von Holzpellets aufgenommen hat. Diese Holzpellets könnten eine regionale Alternative zu bisherigen Lieferanten von außerhalb fernab der Region sein.


29.01.2014 Leipziger Biogasfachgespräche "Stand und Perspektiven der Sächsischen Biogasbranche"

Der Fokus liegt auf den aktuellen politischen Rahmenbedingungen und die Entwicklung des Anlagenbestandes. Weitere Informationen im Flyer

Die Vorträge sind hier online

Veranstaltungsort ist das Deutsche BiomasseforschungsZentrum (DBFZ) gGmbH, Torgauer Str. 116, 04347 Leipzig, Haus 6, Seminarraum 109.


28./29.01.2014 Praktikerschulung "Biogaserzeugung für Anlagenfahrer" (Teil 1)

11.-13.02.2014 Praktikerschulung "Biogaserzeugung für Anlagenfahrer (Teil 2)

Mehr Informationen im Flyer


Teilnehmer diskutieren bei der Öllein-Veranstaltung

28.01.2014 Veranstaltung "KOMBINUTZUNG VON ÖLLEIN-Ernteprodukte ganzheitlich nutzen und vermarkten" in Chemnnitz

Der Verein zur Förderung von Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen Freiberg e.V. lud Sie herzlich zur Öllein-Fachveranstaltung ein, bei der wirtschaftliche Vermarktungsmöglichkeiten von Praktikern aus der Landwirtschaft und Industrie vorgestellt wurden

Mehr Informationen unter dem Link und im Flyer

Die Vorträge sind unter folgendem Link online: Bericht Öllein-Veranstaltung


Frau Pfeifer referiert über KUP

27.01.2014 Freiberger Energiestammtisch mit dem Thema - Projekt "AgroForNet" und die Potentiale der Energieholznutzung"- 

Referent war Herr Carsten Stange vom Landkreis Mittelsachsen/Projek AgroForNet.

Anschließend haben Herr Ferchau und Frau Pfeifer/ Biomasse-Verein Freiberg von Erfahrungen mit KUP-Plantagen in Mittelsachsen berichtet und das Projekt "Förderung des Anbaus und der Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen" ausführlicher vorgestellt. 

Ort: Stadtwerke Freiberg, Karl-Kegel-Straße 75 (Nähe Unicent), Freiberg

Zeit: ab 19 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.stadtwerke-freiberg.de

Unter dem Link finden Sie den Auswertungsbericht: Auswertung


23.01.2014 Freiberger Zukunftsgespräche "Die Zukunft der Mobilität"- STADT,VERKEHR,LEBENSTILE-die MOBILITÄT von morgen

Experten-Vorträge und Kurzworkshops mit den Schwerpunkten Mobilitätsverhalten, Elektroantrieb und Batterietechnik werden am 23. Januar 2014 von 17-19:00 Uhr in der Alten Mensa der TU Freiberg durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter dem Link: http://tu-freiberg.de/coursemanager/course/304/140

Der Biomasse-Verein Freiberg e.V. war mit einem Ausstellungsstand vom Projekt "Förderung des Anbaus und der Verwertung von NAWARO" vor Ort und vermittelte Informationen zu Pflanzenöl-Kraftstoffen.


4.12.2013 Leipziger Biogas-Fachgespräch "Substrat- und Anlagenmanagement"

Mehr Informationen unter: www.dbfz.de

Vorträge von der Veranstaltung sind hier zu finden.


4.12.2013 "Energieeffizienzverbesserung in Unternehmen und Einrichtungen"

Mehr Informationen über IBEU e.V. www.sinu.de


28.11.2013 Sächsischer Bioenergietag zum Thema Wirtschaftlichkeit von Kurzumtriebsplantagen

Am 28. November 2013 lädt das Projekt "AgroForNet"/TU Dresden und das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) zum gemeinsamen Workshop "Wirtschaftlichkeit von Kurzumtriebsplantagen" von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr ins LfULG nach Nossen ein.

Dabei werden aktuelle Entwicklungen, wie z.B. Einführung von Greening (ca. 50.000 ha in Sachsen zum nachhaltigen Biomasseanbau) im Rahmen der Reform zur Gemeinschaftlichen Agrarpolitik (GAP), zu denen auch die Kurzumtriebsplantagen gehört, beleuchtet.


Nähere Informationenerhalten Sie bei Reik Becker/LfULG und unter www.energieholz-portal.de

Der Biomasse-Verein Freiberg war mit einem Informationsstand zur energetischen Nutzung von Holz vor Ort.


27.11.2013 Leipziger Biokraftstoff-Fachgespräch "Zertifizierung im Biokraftstoffbereich - Theorie und Praxis"

Mehr Informationen unter www.dbfz.de

Die Vorträge sind unter http://www.dbfz.de/web/referenzen-publikationen/fachgespraeche.html abrufbar.


27.11.2013 Seminar Praxisferfahrungen Holzvergasungs-BHKW

Am 27. November 2013 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr veranstaltete IBEU e.V. im Energie- und Umweltzentrum "Äppelweinschenke" Obergurig, Großdöbschützer Str.2, 02692 Obergurig ein Holzervergaser-Seminar. Unter anderem hat Herr Spiegelhauer von seinem Erfahrungen mit dem Betrieb von Holzvergasungs-BHKW zur Erzeugung von Elektroenergie und Wärmeenergie berichtet. 

Informationen über Herrn Keil unter Tel. 035938-98020 oder per Fax: 0351-4220964, www.sinu.de


14.11.2013 5. Statuskonferenz - Fünf Jahre BMU-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung": Wege zur effizienten Bioenergie!


Am 14.11.2013 fand die jährlich stattfindenden Statuskonferenz zum Förderprogramm „energetische Biomassenutzung“ im Leipziger KUBUS des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung - UFZ statt.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.energetische-biomassenutzung.de


11./12.11.2013 fand die 9. Biogastagung in Dresden statt

Weitere Informationen im Flyer


"NAWARO"-Stand

7.11.2013 3. Grenzüberschreitendes Bioenergie-Forum - Abschlußergebnisse des Projektes "RekultA"

Vorträge von der Veranstaltung sind unter folgendem Link zu finden: www.rekulta.org

Im Rahmen des Projektes "NAWARO" waren wir mit einem Bioenergie-Informationsstand vor Ort und informierten die Besucher über die energetischen Verwertung von nachwachsenden Rohstoffen.


5./6.11.2013 DBI-Fachforum Biogas in Leipzig

Weitere Informationen und Anmeldung im Flyer


6.11.2013 Leipziger Biogasfachgespräch  zum Thema "Effizienzsteigerung" 

Die Vorträge erhalten Sie unter http://www.dbfz.de/web/aktuelles/fachgespraeche/leipziger-biogasfachgespraeche.html


5.11.2013 Miscanthus-Fachgespräch im DBFZ

Am 5. November 2013 veranstaltete das DBFZ das Fachgespräch "Feste Biomasse" mit den Fokus auf Miscanthus von 15:00 - 18:30 Uhr im Deutschen BiomasseForchungsZentrum (DBFZ), Torgauer Str.116, 04347 Leipzig, Seminarraum 109 (Haus  6).

Die Vorträge der Veranstaltung sind auf den Seiten vom DBFZ zu finden: http://www.dbfz.de/web/referenzen-publikationen/fachgespraeche.html


23.10.2013 Seminar: "Effektivitätserhöhung von Biogasanlagen/Innovative Verfahren der Biogastechnologie"

Der Verein IBEU e.V. hatte am 23. Oktober 2013 zum interessanten Biogas-Seminar von 9:00-16:00 Uhr in das Energie- und Umweltzentrum "Äppelweinschenke" Obergurig eingeladen. Das Programm finden Sie im Flyer.


14.10.2013 Fachexkursion Biogasanlage Pöhl

Das Projekt hatte am 14.Oktober 2013 von 10.00 - 14.00 Uhr zusammen mit Faktor i³ zur Besichtigung der Biogasanlage nach Pöhl eingeladen. 

Weitere Informationen im Programm

Ein Bericht von der Veranstaltung ist unter www.bioenergienetzwerk.net zu finden.

Organisatorin: Sylvi Uhlig (Netzwerkmanagement Faktor-i³ GmbH) unter Tel. 0351-4383069-15, Fax.: 0351-4383069-18, Mail: s.uhlig@faktor-i3.de 


14.10.2013 Veranstaltung zum eigenen Kraftwerk vor der Haustür

Am 14.10.2013 fand die LANU-Veranstaltung "Die Idee vom eigenen "Kraftwerk" vor der Haustür - Dezentrale Nutzung erneuerbarer Energien im ländlichen Raum Sachsens" im Technologie- und Gründerzentrum Bautzen statt.

Weitere Informationen unter www.lanu.de

Die Präsentation der Refernten sind beim Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH einzusehen.


Unser Infostand

12.10.2013 Herbstfest in der Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz

Neben Rapsöl aus eigenen Anbau zur Verwendung als Speiseöl oder Kraftstoff sowie Raps- und Leinkuchenbrot zum Probieren gab es weitere Informationen beim Herbstfest in der Agrargenossenschaft Clausnitz am 12. Oktober 2013 von 09:00 bis 14:00 Uhr am Hofladen an der B 171, Hauptstr. 13 in OT Clausnitz, 09623 Rechenberg-Bienenmühle ein.

Flyer

Ein Bericht und Fotos vom Herbstfest sind auf der Homepage der Agrargenossenschaft unter http://www.agrar-bergland-clausnitz.de zu finden

Der Biomasse-Verein Freiberg war im Rahmen des Projektes "NAWARO" mit einem Informationsstand zum Anbau und Nutzung von Flachs, Bioenergie-Broschüren, Basteln mit Mais und Holzpellet-Spielkasten vor Ort. Die zahlreichen Besucher waren sehr interessiert.


Besucher an unseren Bioenergie-Stand

8.10.2013 Sächsische Biogastagung

Am 08.10.2013 fand im LfULG in Nossen die jährliche Biogastagung statt. 

Strom aus Erneuerbaren Energien Anlagen gemeinsam zu bündeln und als Gruppe zu vermarkten verbessert die Konditionen bei den Handelshäusern und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch. Die sächsische Gruppe "Freiberger Land" wurde vom Biomasse-Verein Freiberg initiiert. Detaillierte Angaben hat unser Vereinsvorstandsmitglied Herr Christian Schulze auf der Tagung erläutert. 

Weitere Themen waren die aktuellen politischen und rechtliche Entwicklungen sowie ein Praxisbericht zur Umsetzung eines Wärmekonzeptes durch die Bürger in Burkersdorf.

Das Programm und die Vorträge können Sie unter
http://www.landwirtschaft.sachsen.de/landwirtschaft/6780.htm anschauen.

Der Biomasse Verein Freiberg informierte die Besucher, im Rahmen des Projektes "NAWARO", mit Broschüren und Postern über Bioenergie und nachwachsenden Rohstoffen.


30.09.2013 Freiberger Energiestammtisch "BHKW im Privathaushalt"

Das Thema des Energiestammtisches am 30.09.2013 in Freiberg war "BHKW im Privathaushalt". Die Veranstaltung konnte 65 Besucher begrüßen. 

Weitere Informationen und Veranstaltungsauswertung unter www.stadtwerke-freiberg.de


29.09.2013 Herbstfest im Weidegut Colmnitz

Im Weidegut Colmnitz wird am Sonntag, den 29.09.2013 von 11 bis 18 Uhr das Herbstfest, u.a. mit einer Besichtigung der Biogasanlage und weiteren Informationen zu Bioenergie, durchgeführt.

Weitere Informationen unter www.colmnitz-weidegut.de

 

 


28.09.2013 Tag der Nachhaltigkeit in Freiberg

Von der Freiberger Agenda 21 e.V. wird am 28. September 2013 in Freiberg der Tag der Nachhaltigkeit, u.a. mit dem Thema Bioenergie, durchgeführt. 

Weitere Informationen unter www.freiberger-agenda21.de

Der Biomasse-Verein Freiberg war im Rahmen des "NAWARO"-Projektes mit einen Bioenergie-Informationsstand vor Ort.


26./27.09.2013 12. Fachtagung Kraftstoff Pflanzenöl - 1. Expertenworkshop Marktanreizprogramm für "10.000 Traktoren" für biogene Reinstoffen geplant

Unser Projektpartner - die Bundeskontaktstelle Pflanzenöl Grüne Liga e.V.- lädt herzlich vom 26. bis 27. September 2013 zu einem Expertenworkshop in Dresden-Pillnitz ein, um die sehr interessanten aktuellen Entwicklungen vorzustellen und zu diskutieren. 

Das konkrete Programm und der Tagungsband ist beim Veranstalter (Grüne Liga e.V. Bundeskontaktstelle Pflanzenöl) verfügbar. 

Der Biomasse-Verein Freiberg war im Rahmen des Projektes "NAWARO" mit dem Pflanzenöl-Auto von teilauto Freiberg, zahlreichen Informations-Broschüren und einem Bioenergie-Informationsstand vor Ort.


23.09.2013 DBFZ-Workshop Biomethan-Hemmnisse, Risiken, Lösungen

Am 23.09.2013 fand der Biomethan-Workshop im DBFZ Leipzig statt.

Die Vorträge sind kostenlos unter www.dbfz.de einzusehen.


21.-22.09.2013 Altmittweidaer Erntedankfest

Neben Pferdetunier, Tierschau und Traktorenschau war der Biomasse-Verein Freiberg mit einem Bioenergie-Informationsstand in Altmittweida vor Ort und stieß auf hohe Resonanz bei den Besuchern.


17./18.September 2013 19. internationale Fachtagung "Energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe" in Dresden

Das Programm finden Sie unter www.bioenergie-sachsen.de