Tag des Offenen Hofes in Clausnitz

14. Juli 2007

Agrargenossenschaft “Bergland” in Clausnitz feiert 15-jähriges Bestehen und Einweihung eines neuen Stallgebäudes

Zum Tag des offenen Hofes lädt die Agrargenossenschaft “Bergland” Clausnitz für den 14.Juli 2007 alle Mitglieder, Verpächter, Geschäftspartner und Interessierten nach Rechenberg-Bienenmühle ein.

Anlass zum Feiern geben sowohl das 15-jährige Bestehen der Agrargenossenschaft als auch die Inbetriebnahme des neuen Stallgebäudes für 300 Milchkühe einschließlich Melkkarussel mit 32 Plätzen.

Neben der Nahrungsmittelproduktion hat der Betrieb frühzeitig die Erzeugung und Nutzung regenerativer Energien als Chance und zweites wirtschaftliches Standbein entdeckt. Der längst auch überregional bekannt gewordenen Agrargenossenschaft ist es gelungen, betriebliche Stoff- und Energiekreisläufe nach altem Vorbild, jedoch auf neuestem technischen Stand, nahezu vollstänig zu schließen. Unter anderem zwei Biogasanlagen, zwei Windkraftkonverter und eine Pflanzenölpresse zur eigenen Treibstoffproduktion sorgen neben einer weitgehenden Energieautarkie für positive Energiebilanzen.

Bestandteil der ab 11:00 Uhr stattfindenden Feierlichkeit werden somit auch Besichtigungen der Anlagen sein.

Für speziell an der Rapsölproduktion und -nutzung als Treibstoff Interessierte Land- und Forstworte findet eine spezielle und kostenlose Beratung statt. Unter anderem können hierbei auf Pflanzenölbetrieb umgerüstete Landtechnik und die Pflanzenölpresse besichtigt werden. Unterstützer der Kratstoffberatung ist die Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft.