“Tanklust ist ein Ort der Ideen - Biomasseverein machte mit beim Aktionstag rund ums Pflanzenöl

03. Februar 2006

Am 31. Januar wurde "tanklust" als offizieller "Ort der Ideen" ausgezeichnet. Als Sieger im Standortwettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" präsentierte sich die Initiative um Sascha Wagner an diesem Tag der Öffentlichkeit und den Medien mit einem Aktionstag rund um den Kraftstoff Pflanzenöl.

Am 31. Januar wurde "tanklust" als offizieller "Ort der Ideen" ausgezeichnet. Als Sieger im Standortwettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" präsentierte sich die Initiative um Sascha Wagner an diesem Tag der Öffentlichkeit und den Medien mit einem Aktionstag rund um den Kraftstoff Pflanzenöl. Unter dem Motto "Solare Mobilität in der Solarhauptstadt Freiberg" gab es von 10 bis 17 Uhr in der "Alten Mensa" Vorträge, Diskussionen, Technikvorführungen und Kinderangebote. Als Gastredner sprach neben 
Lothar Eckardt unter anderem auch Thomas Kaiser von den Vereinigten Werkstätten für Pflanzenöltechnologie ( VWP), der bekannteste deutsche Experte in Sachen Pflanzenöl. Auf dem Freiberger Obermarkt präsentierten sich ab 14 Uhr Pflanzenöl- Fahrzeuge, die an einer mobilen Tankstelle öffentlichkeitswirksam betankt wurden. Die zukünftigen Pflanzenölfahrer waren zu einer "Kinderuni" eingeladen, außerdem gab es den ganzen Tag über Spiele und Basteleien mit verschiedenen Ölen. Und weil Pflanzenöl ein völlig ungiftiger natürlicher Kraftstoff ist, durften die Kleinen sich auch selbst als Tankwarte ausprobieren und anschließend auf  einem auf Pflanzenölbetrieb umgerüsteten Schlepper der Agrargenossenschaft “Bergland” Clausnitz mitfahren.


Bereits seit drei Jahren wirbt "tanklust" für die Umrüstung von Fahrzeugen auf den nachwachsenden Kraftstoff, der nicht nur umweltfreundlicher als Biodiesel ist, sondern auch wesentlich besser schmeckt.

So startete die kleine Initiative im Oktober 2005 das bundesweit erste Carsharing mit Pflanzenöl-Fahrzeugen.

 

"365 Orte im Land der Ideen" ist eines der zentralen 
Projekte der Standortinitiative "Deutschland- Land der Ideen" von Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, mit der sich Deutschland im Jahr der Fußballmeisterschaft als modern, weltoffen und innovativ präsentieren will. An jedem Tag des Jahres 2006 stellt sich einer der 365 Orte aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft mit einer besonderen Veranstaltung der Öffentlichkeit vor. "tanklust.de" ist dabei in illustrer Gesellschaft: zu den 20 sächsischen Siegern gehören die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die Porzellanmanufaktur Meißen und die Lange Uhren Glashütte GmbH.

Weitere Informationen rund um die tanklust - Initiative finden Sie hier